Kopfzeile

Liebe Mitglieder und Freunde des unw,

Sie erhalten heute mit unserem unw-Newsletter Mai 2018 wieder aktuelle Informationen aus und um den Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw).

Wir berichten heute wieder über Moderne Heizsysteme im Neubau, über die Möglichkeit das innovative E-Auto Sion probezufahren, und stellen zukunftsorientierte Unternehmensmobilität vor. Dazu haben Sie die Möglichkeit, berufsbegleitend Nachhaltigkeitsmanagement zu lernen oder eine 3sat-Doku zum Kaufverhalten zu sehen.

Mehr über die vielen Termine der Ulmer Tage der Ernährung vom 4. bis 10. Juni 2018 erfahren Sie am besten aus dem verlinkten Flyer.

Schön wäre es, wenn auch Sie zu einer oder mehrerer der unten angekündigten Veranstaltungen kämen und sich für die nachhaltige Entwicklung der Ulmer Region engagieren würden.

Wir sind sicher, dass unw-extra Ihnen auch diesmal interessante Neuigkeiten und Termine bringt.

Mit nachhaltigen Grüßen,
das unw-Redaktionsteam

---

Aktueller Bericht zu Heizkosten

Solarstiftungsprojekt "Moderne Heizsysteme im Neubau"

Im Forschungsbereich wird derzeit die verstärkte Nutzung der überschüssigen Energie aus Photovoltaik (PV)-Anlagen für Heizungszwecke und zur Erhöhung des Eigenverbrauchs untersucht. Darüber hinaus werden für die erfolgreiche Transformation, der bisherigen Verteilnetze in aktive intelligente Netze, Lösungsansätze wie die Laststeuerung von Anlagen durch die Verteilnetzbetreiber diskutiert. Dabei bietet die Nutzung von PV-Strom für die Wärme- und Kältegewinnung viele Vorteile für alle …

Weiterlesen ...

---
Sono Motors: Sion Exterior Outdoor

Selbstladendes E-Auto Sion kommt nach Ulm

Probefahrten am 14 u. 15. Juni möglich

Der Sion ist ein selbstladendes Elektroauto. Integrierte Solarzellen laden die Batterie tagsüber, was das Auto zu einer mobilen Ladestation macht. Das Dach, die Motorhaube und die gesamte Karosserie des Autos bestehen aus hocheffizienten monokristallinen Siliziumzellen, die durch eine Schicht aus Polycarbonat geschützt werden.

Weitere Infos hier ...

Anmeldung
Für eine Probefahrt in Ulm, können Sie sich hier anmelden. 

Weiterlesen ...

---

Elektromobilität in Fahrzeugflotten – zukunftsorientierte Unternehmensmobilität

Die gewerbliche Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein einer zukunftsfähigen Entwicklung des Verkehrssektors. Ein umfassendes betriebliches Mobilitätsmanagement kann die Auslastung der Elektrofahrzeuge verbessern – mit positiven Effekten für Wirtschaftlichkeit und Emissionsbilanz. Große Potenziale für Elektromobilität gibt es in allen Branchen und unabhängig von der geografischen Lage der Unternehmen. Doch bedarf es klarer politischer Rahmenbedingungen, um diese optimal auszuschöpfen. So fasst es …

Weiterlesen ...

Ulmer Tage der Ernährung vom 4. bis 10. Juni 2018

Vom 4. bis 10. Juni dreht sich in Ulm alles um ein alltägliches Thema, das wir einmal auf ganz neue Weise betrachten, ansehen, anhören und schmecken wollen. Das Thema Ernährung ist in aller Munde – ganz individuell, verbunden mit der Suche nach Gesundheit und Fitness, aber auch im globalen Sinne. Übermaß auf der einen und Mangel auf der anderen Seite …

Weiterlesen ...

PROGRAMM: Alle Infos finden Sie hier direkt im Flyer.

---

Fundiertes Wissen

Neben dem Beruf können Sie an der Universität Ulm den Zertifikatskurs „Nachhaltigkeitsmanagement“ absolvieren. Unterrichtet wird das Modul von Prof. Dr. Martin Müller, Leiter des Instituts für Nachhaltige Unternehmensführung an der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften der Universität Ulm. Prof. Dr. Martin Müller steht dem Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung vor.

Zunehmende Ressourcenknappheit, Klimawandel und soziale Probleme betreffen Unternehmen …

Weiterlesen ...

---

19.4.2018 | 3Sat | scobel

Ich kaufe, also bin ich!

Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.

Menschen in Deutschland besitzen an die 10.000 Dinge: Warum wollen wir immer mehr haben? Was treibt uns an, immer mehr zu besitzen? Und dabei Ressourcen in einer unverantwortlichen Weise zu verbrauchen?

Zum Video auf 3Sat: Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen.
Hier die dazugehörige Kolumne.

---

Aus der Presse

Gunter Czisch, Werner Kammerer (Rad-Auslieferer Velocarrier), Martin Müller, Vorstandsvorsitzender des UNW, und Reinhard Junginger, Stellvertreter des Oberbürgermeisters von Neu-Ulm.

Bild: © Stefan Loeffler

15. Mai 2018 | Augsburger Allgemeine

Klimaschutz auf Schwäbisch

Mit 54 Gutscheinen in einem „Sparbuch“ wollen Ulm und Neu-Ulm Gutes tun

15 Prozent Rabatt beim Kauf im Bauernladen S‘Hofhäusle in Burlafingen, einen Bio-Espresso gratis bei Animo am Karlsplatz oder kostenloser Eintritt zu einem Vortrag an der Volkshochschule: Mit solchen oder ähnlichen Gutscheinen – 54 an der Zahl – soll das neue Klimasparbuch der Städte Ulm und Neu-Ulm Umweltbewusstsein wecken. „Und zwar ohne den erhobenen Zeigefinger“, wie Ulms OB Gunter Czisch bei …

Weiterlesen ...

---

15. Mai 2018 | SÜDWEST PRESSE

Ein „Sparbuch“ hilft beim Klimaschutz

Tipps zum besseren Umgang mit der Umwelt bietet eine Büchlein der Städte Ulm und Neu-Ulm – 54 Gutscheine inklusive.„Klimasparbuch“ heißt das etwa 100-seitige Büchlein, das die Städte Ulm und Neu-Ulm sowie der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw) am Montag im Ulmer Rathaus präsentierten. Hinter dem Titel verbirgt sich ein Wortspiel. Zum einen fungiert das Druckwerk als Ratgeber und bietet praktische Informationen rund …

Weiterlesen ...

---

14. Mai 2018 | DONAU 3 FM

Klimaschutz per Gutschein: Das Klimasparbuch ist da

Das Klimasparbuch für Ulm/Neu-Ulm ist da. Das Büchlein gibt nicht nur Tipps und Infos zum Klimaschutz, es enthält auch viele Gutscheine von nachhaltig arbeitenden Geschäften, Firmen, Restaurants oder Bäckereien. Ulms Oberbürgermeister Czisch sieht einen Reiz darin, zu sparen und doch etwas Gutes für’s Klima zu tun. Initiatorin Magdalena Ulmer freut sich darüber, dass das Buch auch einen prima Überblick über …

Weiterlesen ...

---

24. April 2018 | National Geographic

Deutscher Jugendlicher ist dabei, eine Billion Bäume zu pflanzen

Plant-for-the-Planet und Billion Tree Campaign

Felix Finkbeiner begann sein Projekt im Alter von 9 Jahren und will die Wälder der Erde wiederherstellen. Es kommt nicht oft vor, dass Kinder eingeladen werden, um vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen zu sprechen. Aber genau dort stand Felix Finkbeiner, das deutsche Wunderkind mit Harry-Potter-Brille, Pilzkopf und einer nüchternen Frage über den Klimawandel. Zum Artikel ...

Weiterlesen ...

---

Termine - Termine - Termine

Mo 04. Juni 2018 - 19:00 Uhr - Haus der Begegnung Ulm

Filmvorführung „10 Milliarden – wie werden wir alle satt“ von Valentin Thurn

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf 10 Milliarden Menschen anwachsen. Doch woher soll die Nahrung für alle kommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Der Film stellt unterschiedliche Ansätze vor.

Anschließend – Kommunale Ernährungsräte: Im Gespräch mit Valentin Thurn. Der selbst engagierte Filmemacher stellt die Idee und erste Erfahrungen …

Weiterlesen ...

---

Di 05. Juni 2018 - 19:45 Uhr - Mephisto

Filmvorführung „Das System Milch“ von Andreas Pichler

Die Dokumentation beleuchtet die Mechanismen der Milchwirtschaft und ihre Folgen für Menschen und Umwelt. Zu Wort kommen dabei Landwirte, Industrielle, Wissenschaftler und weitere Experten.

In Kooperation mit der Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit / Filmreihe watch.think.act

Weiterlesen ...

---

Do 07. Juni 2018 - 19:30 Uhr - Obscura Ulm (im Roxy)

Filmvorführung: „Der Bauer und sein Prinz“ von Bertram Verhaag

In poetisch eindrücklichen Bildern wird die Farm des britischen Thronfolgers Prinz Charles in Südengland vorgestellt. Seine Ziele, die Welt ökologisch zu ernähren, verfolgen er und sein charismatischer Farmmanager David Wilson hier seit 30 Jahren. Der Prinz of Wales hatte schon früh erkannt, dass man Bauern nur mit praktischen Beispielen dazu bringen kann, ihr Land im Einklang mit der Natur und ohne Gifte zu …

Weiterlesen ...

---

Do 07. Juni 2018 - 20:30 Uhr - Café im Kornhauskeller | Hafengasse 19 | Ulm

Stammtisch der GWÖ-Regionalgruppe Ulm

Gemeinwohl-Ökonomie: Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft

Die Aktiven der Gemeinwohl-Ökonomie in der Region Ulm/Neu-Ulm treffen sich in der Regel jeweils am 01. Donnerstag des Monats um 18:00 Uhr im Haus der Begegnung. Interessierten, die uns noch nicht kennen, sei der anschließende Stammtisch um 20.30 Uhr im Café im Kornhauskeller, Hafengasse 19, ans Herz gelegt! Wir freuen uns über „neue Gesichter“ und haben festgestellt, dass das Kennenlernen in gemütlicher Runde (ohne Tagesordnung) beiden Seiten leichter fällt.

Weiterlesen ...

---

Fr 08. Juni 2018 - 12:00 Uhr - Hans-und-Sophie-Scholl-Platz

Aktionstag Klimaschutz

Ulm kann Klimaschutz: Aktionstag zeigt, wie Klimaschutz vor Ort geht

Weiterlesen ...

---

Fr 08. Juni 2018 - 14:00 Uhr - Spitalhof Gemeinschaft.Schule

„Party?! Lieferservice „nein danke“, das können wir doch selber!“

Ein Kochkurs mit dem Fernsehkoch (BR „Wir in Bayern“) Alfred Fahr für Grundschüler und Schüler der Klassen 5 bis 7. Die ess-Klasse, das Bistro der Schülerfirma Gastfreunde*, ist ab 14:30 Uhr für Interessierte geöffnet. Die Gastfreunde* servieren Kaffee und Kuchen. Ab ca. 18:00 Uhr wird Herr Fahr dann, in der ess-Klasse, über eine „entspannte“, aber gute und vernünftige Ernährung, speziell bei Kindern …

Weiterlesen ...

---

Fr 08. Juni 2018 - 20:00 Uhr - vh Ulm

Ein Abend mit Poetry-Slam und dem Kabarett-Duo Münch & Sauer

Egal ob komisch, ernst, traurig, Reime oder Prosa – Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit, bei dem kreative AutorInnenihre selbst geschriebenen Texte präsentieren. Möchtest Du an diesem Abend auch auf der Bühne stehen?

Anmeldung und Infos unter: hg-nachhaltigkeit@uni-ulm.de

Hanna Münch und Heike Sauer sind Grenzgängerinnen zwischen Kabarett und Theater, Performance und Tanz, Gesang und Poesie. In ihrem Programm zielen sie mit bitterbösen Pointen …

Weiterlesen ...

---

So 10. Juni 2018 - 10:00 Uhr - Eingang Stadthaus Ulm

Die andere Stadtführung

„Du denkst, du kennst Ulm? Aber noch nicht so!“ Die Stadtführung durch die Ulmer Innenstadt bietet einen Rundgang jenseits von Massenware und Discounter. Entdecken Sie Orte des fairen, ökologischen Konsums!

Anmeldung unter: hg-nachhaltigkeit@uni-ulm.deTreffpunkt

Eingang Stadthaus, Münsterplatz 50
Dauerca. 2-3 h

Weiterlesen ...

---

Di 12. Juni 2018 - 16:00 Uhr - WBZU | Helmholtzstr. 6

Speicher- und PV-Schulung

für Hausbesitzer mit oder ohne PV-Anlage

Sie überlegen schon lange sich eine PV Anlage zuzulegen? Dazu möchten Sie sich zunächst einmal herstellerneutral informieren? Lohnt sich ein Batteriespeicher? Was bringt er? Oder: Sie müssen die Heizung erneuern, damit unterliegen Sie der Pflicht Erneuerbare Energien zu nutzen. Dieser Pflicht können Sie mit einer PV Anlage nachkommen.Sie haben eine PV Anlage, aber der Strom wird überwiegend eingespeist. Man könnte …

Weiterlesen ...

---

Di 12. Juni 2018 - 20:00 Uhr - vh Ulm

Nachhaltigkeit im Wald: Ein deutscher Mythos

Innerhalb weniger Jahrzehnte ist Nachhaltigkeit zum wichtigsten umweltpolitischen Ideal aufgestiegen. Ähnlich wie Gerechtigkeit oder Solidarität in der Gesellschaft, soll Nachhaltigkeit unseren Umgang mit der Natur verbessern. Aber was ist damit eigentlich gemeint? Meist wird gesagt, Nachhaltigkeit sei eine Idee eines klugen deutschen Forstmannes aus dem 18. Jahrhundert, der forderte, so viel nachzupflanzen, wie man erntet. Der Vortrag weist nach, dass …

Weiterlesen ...

---

Do 14. Juni 2018 - 09:00 Uhr - GENO-Haus | Stuttgart

12. Contracting-Kongress 2018

Contracting für Kommunen, Wirtschaft, Sozialeinrichtungen und Wohnungsbau

In der energetischen Gebäudesanierung liegt ein riesiges Potenzial, Energiekosten und Treibhausgasemissionen einzusparen. Die Komplexität und der oft hohe Investitionsaufwand führen jedoch häufig dazu, dass wirtschaftliche Effizienzmaßnahmen nicht umgesetzt werden. Das Kompetenzzentrum Contracting der KEA lädt Sie zum 12. Contracting-Kongress ein: Erfahren Sie mehr über Ihre vielfältigen Chancen anhand konkreter Praxisbeispiele im Plenum, in der Begleitausstellung und in vier Fachforen. Hier finden …

Weiterlesen ...

---

Immer auf dem Laufenden

Sollten Sie Interesse an einer schnelleren Information über unsere Neuigkeiten und Termine haben, so können Sie über den Link in der Fußzeile auch ein Wochenabonnement wählen. Sie erhalten dann jeweils montags eine automatische Übersicht über die in der letzten Woche auf unserer Website unw-ulm.de veröffentlichten Beiträge.

Oder Sie folgen uns über untenstehenden Link auf Twitter. Wenn wir aktuelle Informationen oder Veranstaltungshinweise auf unserer Webseite veröffentlichen, versenden wir auch einen Tweet. - So bleiben Sie stets informiert.