Kopfzeile

Liebe Mitglieder und Freunde des unw,

Sie erhalten heute mit unserem unw-Newsletter Februar 2017 wieder aktuelle Informationen aus und um den Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw).

Zum erfolgreichen Abschluss des Projekts "Klimaschutz durch Azubis im Handwerk" begeisterten die Jugendlichen durch Ihre Vorträge und ihr Engagement. Zur Halbzeit der Projektförderung aus Mitteln der Solarstiftung Ulm ist auch das Projekt NETCHEK-PV erfolgreich abgeschlossen worden. Und die Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie ist nun lokal mit einer Regionalgruppe Ulm vertreten, die immer konkreter und aktiver wird.

Schön wäre es, wenn auch Sie zu einer oder mehrerer der unten angekündigten Veranstaltungen kämen und sich für die nachhaltige Entwicklung der Ulmer Region engagieren würden.

Wir sind sicher, dass unw-extra Ihnen auch diesmal interessante Neuigkeiten und Termine bringt.

Mit nachhaltigen Grüßen,
das unw-Redaktionsteam

---

Projektabschluss in der Handwerkskammer Ulm

Handwerks-Azubis sind Klimaschützer

Handwerks-Azubis sind Klimaschützer

Ein erfolgreiches Projekt ging im Januar mit einer Abschlussveranstaltung zu Ende: die Workshop-Reihe zum Klimaschutz durch Handwerks-Azubis aus den Bau-, Ausbau- und anlagentechnischen Gewerken. Unter anderem stellten die Auszubildenden ihre umgesetzten Projekte vor. Die aktive Teilnahme am Projekt „Klimaschutz durch Azubis im Handwerk“ beweise die Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Jugend, mit diesen Worten begrüßte Rolf Schäfer, stv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer …

Weiterlesen ...

---

NETzverträgliChes HEizen und Kühlen mit PV-Strom

Erfolgreicher Abschluss des Projekts NETCHEK-PV

Die Hochschule Ulm, die Robert-Bosch-Schule und die Stadtwerke Ulm / Neu-Ulm Netze GmbH haben ihr gemeinsames Projekt NETCHEK-PV (NETzverträgliChes HEizen und Kühlen mit PV-Strom) erfolgreich abgeschlossen. Die Projektziele waren fundierte Untersuchungen zur Nutzung von Solarstrom zum Heizen und Kühlen in einem Ulmer Wohnhaus. Die Grundlage lieferte das Projekthaus Ulm, ein von einer Familie bewohnter Neubau, und seine Vielzahl an Daten. …

Weiterlesen ...

---
Strategieworkshop der GWÖ-Regionalgruppe Ulm

Unsere GWÖ-Regionalgruppe wird konkreter

Die GWÖ-Regionalgruppe Ulm hat am 14.01.2017 nachmittags einen Workshop zur Strategieentwicklung durchgeführt, der von dem unw-Vorstandsmitglied Martin Schwarz moderiert wurde. Ziel war es, die wichtigsten Handlungsfelder zu finden und entsprechende Arbeitskreise zu organisieren.14 Teilnehmer aus der Liste der GWÖ-Interessierten unserer Region haben daraus mit der Methode Fokusfinder® erste Leitsätze für unser Verständnis von Gemeinwohl-Ökonomie entwickelt.Außerdem haben wir uns verständigt, wie wir die GWÖ-Kultur …

Weiterlesen ...

---

Termine - Termine - Termine

Do 09. Februar 2017 - 19:00 Uhr - Rathaus Ulm

Prof. Gerd Heilscher, Hochschule Ulm:
Vision der Energielandschaft 2030
Oberbürgermeister Gunter Czisch:
Klimaschutz in Ulm
Klaus Eder, Geschäftsführer SWU:
Der Beitrag der SWU zum Klimaschutz

Agenda-Forum Ulm zum Thema Klimaschutz

Klimaschutz wird in Ulm groß geschrieben. Im November hat der Gemeinderat ein Maßnahmenpaket für die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes verabschiedet, den Schwerpunkt bildet hierbei das Energiethema. Die lokale agenda ulm 21 hat einschlägige Referenten in Sachen Klimaschutz zum nächsten Agenda-Forum Ulm am Donnerstag, den 9. Februar um 19 Uhr im Rathaus Ulm, großer Sitzungssaal eingeladen. Es wird diskutiert, wie unsere Energielandschaft …

Weiterlesen ...

---

Sa 25. Februar 2017 ab 08:00 Uhr
Bildungsakademie der HWK Ulm

Beginn des 2. Workshops

Lastenfahrrad-Bau für Jedermann

Der Lastenrad-Bau geht in die 2. Runde: An den beiden Samstagen 25. 02. und 04.03. wird in Halle 10 der Bildungsakademie (BIA) der Handwerkskammer ein weiteres Lastenfahrrad hergestellt. Interessierte sind  herzlich eingeladen, dabei mitzuwirken.TerminSamstag, 25. Februar 2017 ab 08:00 UhrOrtBIA - Bildungsakademie der HandwerkskammerHalle 10Köllestraße 55 89077 UlmAnmeldungWer mitmachen möchte, kann sich bis zum 15. Februar mit per E-Mail bei …

Weiterlesen ...

---

Do 02. März 2017 - 18:00 Uhr - Haus der Begegnung Ulm

GWÖ-Regionalgruppe Ulm

Unsere Regionalgruppe Ulm ist derzeit im Aufbau. Wir treffen uns jeden 1. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr im Haus der Begegnung. Alle an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen ...

---

Di 7. März 2017 - 19:30 Uhr - vh Ulm

E-Mobilität - Stand und Ausblick im Club Orange 

Plattform Elektromobilität

So allmählich kommt die Elektromobilität im PKW-Bereich in das Bewusstsein der Nutzer. Noch erscheint vielen der Umstieg auf E-Mobile nicht gekommen zu sein. Für Schlagzeilen sorgt schon die Ankündigung der Absicht, ab 2030 nur noch abgasfreie Fahrzeuge zuzulassen. Nach einem Impulsvortrag wird Gelegenheit sein, Chancen und Visionen zu entwickeln und mit dem Stand im Jahr 2017 zu vergleichen. Dabei sollen …

Weiterlesen ...

---

Sa 11. März 2017 - 10:00 bis 17:00 Uhr -
Stadthaus Ulm

Auftaktveranstaltung der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien im Süden

Forum für Initiativen rund um nachhaltiges Leben (RENN.süd)

Die Bundesregierung hat vier „Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien – RENN“ eingerichtet. Der Zweck der RENN ist es, Aktivitäten aus der Zivilgesellschaft mit Bezug zu Nachhaltigkeitsstrategien des Bundes, der Länder und Kommunen künftig besser zu vernetzen und zu unterstützen. Die Stelle für Bayern und Baden-Württemberg, RENN.süd, ist angesiedelt beim Nachhaltigkeitsbüro der LUBW, Baden-Württemberg und dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.Das übergreifende Dachthema …

Weiterlesen ...