Kopfzeile

Liebe Mitglieder und Freunde des unw,

Sie erhalten heute mit unserem unw-Newsletter November 2017 wieder aktuelle Informationen aus und um den Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw).

Ob Sie mit Ihrem Unternehmen für die Region ein gutes Beispiel vorstellen wollen, sich für Ihren Verbrauch an Heizenergie interessieren oder mehr über den Klimawandel lernen wollen, unsere Beiträge geben Ihnen dabei Hilfestellung.

Schön wäre es, wenn auch Sie zu einer oder mehrerer der unten angekündigten Veranstaltungen kämen und sich für die nachhaltige Entwicklung der Ulmer Region engagieren würden.

Wir sind sicher, dass unw-extra Ihnen auch diesmal interessante Neuigkeiten und Termine bringt.

Mit nachhaltigen Grüßen,
das unw-Redaktionsteam

---

Mein gutes Beispiel 2018

Engagierte Unternehmen gesucht!

Unternehmen engagieren sich für die Gesellschaft. Der Verein "Unternehmen für die Region", der Zentralverband des deutschen Handwerks und die Bertelsmann Stiftung wollen dieses Engagement mit dem Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" sichtbar machen, ihm eine Bühne bieten. Unternehmen können sich bis zum 13.01.18 bewerben.„Mein gutes Beispiel“ ist ein bundesweiter Preis für das regionale Engagement von kleinen, mittelständischen und familiengeführten Unternehmen mit …

Weiterlesen ...

---

Rechner für den Heizenergieverbrauch von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern

Wissen Sie, wie groß Ihr Verbrauch an Heizenergie ist?

Wissen Sie, wie groß Ihr Verbrauch an Heizenergie ist? Durch Angaben zu Ihrer Wohnung versucht diese Website, Ihren wohnungsspezifischen Heizbedarf zu schätzen. Der "bauphysikalisch bedingte Bedarf" ist von der Lage Ihrer Wohnung und dem baulichen Zustand des Hauses abhängig und gibt an, wieviel Sie verbrauchen würden, wenn Sie "normal" - wie in der bauphysikalischen Norm vorgesehen - heizen und lüften. Durch weitere …

Weiterlesen ...

---

Fundiertes Wissen

Online-Kurs zum Klimawandel

Das Deutsche Klimakonsortium ‒ DKK und der World Wildlife Fund ‒ WWF bieten einen kostenlosen Online-Kurs über die Herausforderungen des Klimawandels an. Unter den Dozenten befinden sich u.a. Prof. Dr. Mojib Latif vom Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel, Prof. Dr. Jochem Marotzke vom Max-Planck-Institut für Meteorologie in Hamburg und Prof. Dr. Michael Schulz vom Zentrum für Marine Umweltwissenschaften in Bremen. Der Stand der …

Weiterlesen ...

---

Termine - Termine - Termine

Do 23. November 2017 - 17:00 Uhr - WBZU

Plattform Elektromobilität II

Integration von Ladetechnik in größeren Wohnanlagen

Informationsveranstaltung am Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien der Handwerkskammer Ulm (WBZU)

Programm

• 17.00 Uhr Begrüßung: Technologietransfermanagement für innovative Energietechnologien und Energieeffizienz (EFRE Beratung)   

• 17.05 Uhr E-Mobilität aus Sicht eines Netzbetreibers (Thomas Deubler, SWU-Netze)

• 17.35 Uhr E-Mobilität aus Sicht eines Wohnungsbauunternehmens (Chistoph Welz, Siedlungsbau GmbH Wohnungs- und Städtebau Stuttgart)

• 18.15 Uhr Elektromobilität und sichere Elektroinstallation (Fritz Staudacher, ETZ Stuttgart)

• 18.45 Uhr Speichertechnologie im Wohnungsbau  (Peter Pioch, WBZU)   …

Weiterlesen ...

---

Do 23. November 2017 - 19:30 Uhr - Mephisto

Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft ‒ OmU

Filmreihe watch:think:act

Der ehemalige US-Vizepräsident und Präsidentschaftskandidat Al Gore kämpft weiter gegen die Zerstörung unseres Planeten und warnt vor den drohenden Folgen der globalen Erwärmung. Elf Jahre nach „Eine unbequeme Wahrheit“ bereist Gore die Welt, um zu dokumentieren, was sich seitdem verändert hat – im Guten wie im Schlechten: Auf der einen Seite steht etwa das bahnbrechende Klimaabkommen von Paris und die …

Weiterlesen ...

---

Di 28. November 2017 - 16:00 Uhr - WBZU

Speicher- und PV-Schulung

für Bauherren

Sie überlegen schon lange sich eine PV-Anlage zuzulegen. Dazu möchten Sie sich zunächst einmal herstellerneutral informieren. Lohnt sich ein Batteriespeicher? Was bringt er? Oder: Sie müssen die Heizung erneuern, damit unterliegen Sie der Pflicht, Erneuerbare Energien zu nutzen. Dieser Pflicht können Sie mit einer PV-Anlage nachkommen.Sie haben eine PV-Anlage, aber der Strom wird überwiegend eingespeist. Man könnte ihn speichern und …

Weiterlesen ...

---

Di 05. Dezember 2017 - 16:00 Uhr - WBZU

Speicher- und PV-Schulung

für Hausbesitzer mit oder ohne PV Anlage

Sie überlegen schon lange sich eine PV-Anlage zuzulegen. Dazu möchten Sie sich zunächst einmal herstellerneutral informieren. Lohnt sich ein Batteriespeicher? Was bringt er? Oder: Sie müssen die Heizung erneuern, damit unterliegen Sie der Pflicht, Erneuerbare Energien zu nutzen. Dieser Pflicht können Sie mit einer PV-Anlage nachkommen.Sie haben eine PV-Anlage, aber der Strom wird überwiegend eingespeist. Man könnte ihn speichern und …

Weiterlesen ...

---

Do 07. Dezember 2017 - 18:00 Uhr - Haus der Begegnung

GWÖ-Regionalgruppe Ulm

Wir treffen uns jeden 1. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr im Haus der Begegnung. Alle an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen ...

---

Do 07. Dezember 2017 - 18:00 Uhr - 
Museumsgesellschaft Ulm | Oberer Saal | Neue Str. 85

12. Ulmer Kolloquium für Wirtschafts- und Steuerrecht

Haften Unternehmen für Menschen­­rechts­­verletzungen im Ausland?

Vor dem Landgericht Dortmund streiten in einem Pilotverfahren ehemalige Mitarbeiter einer pakistanischen Textilfabrik um Schmerzensgeldansprüche. Sie richten sich gegen den Hauptkunden ihres pakistanischen Arbeitgebers, eine deutsche Textildiscountkette. Geltend gemacht wird die Verletzung allgemeiner Menschenrechtsstandards in Pakistan. Das Landgericht Dortmund hat die erhobenen Ansprüche nicht für offensichtlich unbegründet gehalten und Prozesskostenhilfe gewährt. Das Verfahren wirft zunächst Fragen nach der Zuständigkeit deutscher Gerichte …

Weiterlesen ...

---

Do 07. Dezember 2017 - 19:00 Uhr - Obscura Ulm

Kommen Rührgeräte in den Himmel?

Weit:Sicht! Umweltfilme im Obscura Ulm

Filmabend mit dem unw

Carmen stammt aus der Schweiz und studiert Design im exotischen Thüringen. Nachdem ihr nagelneuer Mixer bei dem aufwühlenden Versuch, einen Kuchen zu backen, den Geist aufgegeben hat, entdeckt sie auf einem Jenaer Flohmarkt ein Rührgerät aus DDR-Zeiten. Es leuchtet in grellem Orange, ist deutlich älter als sie selbst -- und trotzdem noch tadellos in Form. Es heißt …

Weiterlesen ...

---

Sa 09. Dezember 2017 - 10:45 Uhr - Solar-Energie-Zentrum | Stuttgart, Bad Cannstatt | Krefelder Str. 12

Erfahrungsaustausch Landesnetzwerk Ehrenamtlicher Energieinitiativen – LEE

Die LUBW lädt am Samstag, 9. Dezember 2017 zum Landesnetzwertreffen der Ehrenamtlichen Energie-Initiativen LEE in Stuttgart Bad Cannstatt beim Solar-Energie-Zentrum ein.

Hauptreferent ist Bene Müller von der solarcomplex AG. Als Vordenker / Querdenker und erfolgreicher Unternehmer ist er maßgeblich an der Energiewende in der Region beteiligt. Hier ein Zitat von ihm, das gut seine Haltung zum Thema erklärt: „Eine regionale Energiewende …

Weiterlesen ...

---

Di 12. Dezember 2017 - 16:00 Uhr - WBZU

Speicher- und PV-Schulung

für Hausbesitzer mit einer großen PV-Anlage, die demnächst 20 Jahre alt wird

Sie haben z.B. 10 kWp an PV auf dem Dach installiert und demnächst läuft die Förderung aus. Für den Strom bekommt man dann kein Geld mehr. Was machen? Mit einem Stromspeicher einen Teil des Stromes selber nutzen. Doch fast 10.000 kWh kann man nicht selber nutzen. Welche Nutzungsmöglichkeiten gibt es noch? Ein elektrischer Heizstab für Warmwasser, Wärmepumpe, Elektromobilität? Ein Bündel …

Weiterlesen ...

---

Di 12. Dezember 2017 - 20:00 Uhr - Mephisto

Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen

Filmreihe watch:think:act

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte?Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift "Nature" eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, …

Weiterlesen ...

---

Immer auf dem Laufenden

Sollten Sie Interesse an einer schnelleren Information über unsere Neuigkeiten und Termine haben, so können Sie über den Link in der Fußzeile auch ein Wochenabonnement wählen. Sie erhalten dann jeweils montags eine automatische Übersicht über die in der letzten Woche auf unserer Website unw-ulm.de veröffentlichten Beiträge.

Oder Sie folgen uns über untenstehenden Link auf Twitter. Wenn wir aktuelle Informationen oder Veranstaltungshinweise auf unserer Webseite veröffentlichen, versenden wir auch einen Tweet. - So bleiben Sie stets informiert.