Projektförderung aus Solarstiftungsmitteln

Die Projektleiter berichten im Mittwochsgespräch

Am 2. März 2016 findet das nächste Mittwochsgespräch statt. Thema ist die Vorstellung der geförderten Projekte aus Solarstiftungsmittel durch die jeweiligen Projektleiter. Es sprechen:

Sirko Nell, WBZU:
Intelligente Batteriespeicher für PV-Strom: Demonstration u. Schulung am WBZU sowie Plattform Elektromobilität.
 
David Stakic, Hochschule Ulm:
Versorgungssicherheit und Netzstabilität durch intelligente Regelung dezentraler Anlagen in Ulm.
 
Roland Mäckle, Regionale Energieagentur Ulm:
Klimaschutz & Energie in Kindertagesstätten.
 
Holger Ruf, Hochschule Ulm:
NETzverträgliChes HEizen und Kühlen mit PV-Strom.
 
Prof. Dr. Julia Kormann, Hochschule Neu-Ulm:
EnergieTOUR Ulm – eine Weiterentwicklung des EnergieTAG Ulm – vom zentralen Tag zur dezentralen Tour.
 
Alexander Haag, Hochschule Ulm:
Monitoring eines Einfamilienhauses (KfW Effizienzhaus 40) mit Luft-Wärmepumpe, Photovoltaik-Anlage, Hausautomation und Batteriespeicher.