Das GWÖ-Energiefeld Ulm wird aktiv

Auch in Ulm, um Ulm und um Ulm herum tut sich was in Sachen Gemeinwohl-Ökonomie

Die GWÖ-Regionalgruppe Ulm ist jetzt offiziell aktiv und unter ecogood.org als Energiefeld gelistet. Die Koordinatoren sind Johannes Miller und Peter Steiner. 

Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat und schaffen es neben den inhaltlichen Themen auch immer wieder, methodische Ansätze der GWÖ (wie z.B. Konsensieren, Dragon Dreaming und Gewaltfreie Kommunikation) umzusetzen und mit Leben zu füllen. – Wir lernen.

Parallel hierzu schreitet die Vernetzung mit anderen GWÖ-Aktiven (z.B. GWÖ-Beratern, benachbarten Regionalgruppen) auch überregional voran. 

Viel Spannendes liegt vor uns, die Palette der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen in Ulm ist groß. So beginnen wir, neben dem Aufbau der internen Strukturen und Bildung von Arbeitskreisen, eine gute Vernetzung unseres Kreises im Ulmer Gefüge zu etablieren. Daneben gilt es natürlich, den Gedanken der GWÖ nicht nur in die Parteien, sondern auch in die Bürgerschaft und – genauso wichtig – in die regionale Wirtschaft zu tragen, um den Kreis an Interessierten oder gar Mitstreitern stetig zu erweitern. Wir freuen uns auf diesen interessanten Prozess!