Kampf dem Einwegbecher

Zwei Ulmer sagen Coffee-to-go-Bechern den Kampf an

Sie wollen ein Pfandsystem etablieren. Eine Firma steht bereit.

Jede Stunde (!) landen in Deutschland 320.000 Coffee-to-go-Becher im Müll – oder auf der Straße. Produziert wurden sie für eine Nutzungsdauer von nicht mal zehn Minuten. Unmut über diese umweltschädliche Ressourcenvergeudung ist oft zu vernehmen. Konkrete Schritte dagegen sind vergleichsweise selten.

Zum Artikel der Südwest Presse …