IHK-Magazin berichtet über Start der Klima-Initiative „Ulm pflanzt Bäume“

Im Juni ist die Klima-Initiative „Ulm pflanzt Bäume“ von Plant-for-the-Planet, dem Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, den Unternehmen pervormance international, Trivis und der Volksbank Ulm-Biberach sowie der Stadt Ulm und der lokalen agenda ulm 21 gestartet. Die Partner haben bereits mehr als 5.500 Bäume zugesagt, die weltweit in Gebieten mit wenigen Bäumen gepflanzt werden. Auch die Basketballer von ratiopharm ulm unterstützen die Initiative. Angefangen hat alles 2009 mit einem Schulreferat des damals 9-jährigen Felix Finkbeiner – heute ist Plant-for-the-Planet eine globale Kinder- und Jugendorganisation, die weltweit bereits 15 Milliarden Bäume gepflanzt hat, um den Klimawandel zu stoppen. 

www.ulm-pflanzt-bäume.de

Quelle: Die Wirtschaft zwischen Alb und Bodensee, Ausgabe 9/2018, S. 46