Presse

Der unw im Spiegel der Presse

30. Januar 2018 | SÜDWEST PRESSE

Klimasparbuch mit Rabatten in der Mache

Unternehmen gesucht, die sich mit Gutscheinen beteiligen
Für das geplante Klimasparbuch sucht der Initiativkreis unw noch Unternehmen, die sich mit Gutscheinen beteiligen.Ökologisch, fair und regional: Diese drei Attribute treffen auf alles zu, was im neuen „Klimasparbuch“ zum Preis von 4,95 Euro ab April angeboten wird. In der handlichen Broschüre im DIN A6-Format findet man auf 112 Seiten einmal praktische Tipps für den Klimaschutz im Alltag. Zum anderen informiert das Buch darüber, wo man beispielsweise in Ulm und Neu-Ulm…
19. Januar 2018 | Schwäbische Zeitung

E-Auto-Vorbild Norwegen hat Probleme

Ein Anreizsystem bringt in Norwegen schon jetzt mehr Elektroautos als Wagen mit Verbrennungsmotoren auf die Straße
Ein grauer Tesla Model S schleicht die einspurige Tunnelröhre unter der Festung von Oslo entlang, raus in den Schnee an diesem Januarabend. Eigentlich ist das Höhlensystem unter der historischen Anlage ein Schutzbunker. Heute können hier zudem 85 E-Autos gleichzeitig laden. Der Strom: kostenlos. Das Parken in zentralster Lage: bis zu zehn Stunden kostenlos.Nicht nur das Land, auch die Stadt trifft Maßnahmen, durch die Diesel- und Benzinautos immer unattraktiver werden. Politiker…
9. Januar 2018 | SPIEGEL ONLINE

Sieg der Trägheit

Aufgegebene Klimaziele 2020
Ein Kommentar von Holger DambeckDeutschland verabschiedet sich von seinen Klimazielen bis zum Jahr 2020, so wollen es SPD und CDU. Dahinter steckt Realismus, aber womöglich auch ein gefährliches Beharren auf alten Gewohnheiten.Das Jahr 2018 begann mit einem Abriss: Weil sie dem Braunkohletagebau Garzweiler im Wege steht, musste die Kirche St. Lambertus unweit von Mönchengladbach weichen.Weiterlesen bei SPIEGEL ONLINE ...
21. Dezember 2017 | SÜDWEST PRESSE

Ökostrom bekommt immer mehr Rückenwind

Auf dem Weg zu Platz 1
Die Kohlekraftwerke könnten schon nächstes Jahr ihre Spitzenposition verlieren. Die Preise dürften weitgehend stabil bleiben.Gute Nachrichten für den Klimaschutz: Die erneuerbaren Energien sind auf dem besten Weg, zur wichtigsten Quelle bei der Stromerzeugung in Deutschland zu werden. Sie könnten schon 2018 Braun- und Steinkohle überholen, wenn sie so stark wachsen wie in diesem Jahr, erwartet der Chef des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Stefan Kapferer. 2017 stammen voraussichtlich 36,1…
16. Dezember 2017 | SÜDWEST PRESSE

Büchlein mit vielen Tipps fürs Klima

Das Klimasparbuch Ulm / Neu-Ulm
Frankfurt, München und Wien haben schon eins, jetzt bekommen Ulm und Neu-Ulm es auch: das Klimasparbuch. Praktische Tipps und Informationen rund um Klimaschutz im Alltag, ergänzt um zahlreiche Gutscheinangebote. Der Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung und die Stadt Ulm stellen mit dem Münchner oekom-Verlag das Klimasparbuch für Ulm und Neu-Ulm auf die Beine.Zum SWP-Artikel …
15. Dezember 2017 | SÜDWEST PRESSE

Projekthaus Ulm erhält Umweltpreis des Alb-Donau-Kreises

Auszeichnung in der Kategorie „wertvoll“
Patrick Kober und Holger Ruf aus Blaustein wurden für ihr Projekthaus ausgezeichnet, in dem die Nutzung von nachhaltigen Heizungssystemen untersucht wird.Zum SWP-Artikel …
20. September 2017 | SÜDWEST PRESSE

Lastenräder zum Vermieten gebaut

Das Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien der Handwerkskammer Ulm (WBZU) hat als Projektarbeit drei Lastenräder gebaut. Eines davon ist ein E-Lasten-Bike, „um die Nutzung im hügeligen Ulm attraktiver zu gestalten“, sagt Susanne Berger vom Bereich WBZU-Projekte. Ein Rad kann eine Last von bis zu 80 Kilogramm transportieren.Zum SWP-Artikel …
18. September 2017 | Augsburger Allgemeine

Skatrunde auf Parkplätzen

Im Rahmen von „Ohne Auto – mobil“ ist in Ulm und Neu-Ulm zu sehen, was Vereine und Firmen unter Nachhaltigkeit verstehen. Auch an Pausen für Besucher wird gedacht. Drei Dutzend Stellplätze waren am Samstag in der Ulmer Innenstadt für Pkw tabu. Zum Aktionstag „Ohne Auto – mobil“ waren sie für Vereine, Gewerbetreibende und Umweltschützer reserviert. Stunden brauchte, wer alle besuchen und sich schlaumachen wollte. Wir haben mal reingeguckt. ...Weiterlesen /…
3. August 2017 | enorm-Magazin

Kooperation statt Konfrontation

Ein Bericht über unser Mitgliedsunternehmen Uzin Utz AG
2016 mit dem Blauen Engel und 2017 in Folge als branchenbester Arbeitgeber ausgezeichnet, zählt die Uzin Utz AG zu den Visionären und Vorreitern in puncto nachhaltiger Unternehmensführung. Mit Verantwortung, Fingerspitzengefühl und Weitblick geht man in Ulm auf eigenen Wegen an die Spitze. Auch in Sachen Frauenförderung gilt: Unmöglichkeiten sind die Kinder kleiner Geister.Weiter zum Artikel ...
26. Juli 2017 | SÜDWEST PRESSE

Energiewende: Weg mit alten Heizölkesseln

Die Stadt lockt mit Förderprogramm, mit Gas, Fernwärme und kostenloser Beratung
Beide sind gesunken: Das Umweltbewusstsein der Menschen und der Heizölpreis. Deshalb bauen die örtlichen Heizungsexperten derzeit wieder vermehrt moderne Heizölkessel ein. Da dies aber den Zielen des Ulmer Klimaschutzkonzeptes widerspricht, wirbt die Stadt nun für ihr neues Energieförderprogramm. „Sehr wichtig ist uns dabei der Heizölkessel-Tausch“, betonte Bau- und Umweltbürgermeister Tim von Winning am Montag vor Pressevertretern.Weiter zum Artikel ...unw-Tipp:Kennen Sie das Ulmer Klimaschutzkonzept und die beschlossenen Maßnahmen?Mehr dazu ...