Über uns

Wege zur Nachhaltigkeit

Viele Wege führen ans Ziel. Dies gilt auch für den Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. (unw), dessen Mitglieder es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht haben, das ökologische Bewusstsein zu stärken – in den Wirtschaftsunternehmen der Region und in der Bevölkerung.

Mitglied werden

Sie wollen unsere Zukunft sinnvoll mitgestalten? Dann werden Sie Mitglied im unw, der als gemeinnütziger Verein allen offen steht, die Verantwortung für die Gesellschaft und für die Umwelt übernehmen möchten. Besuchen Sie unsere Diskussionen, Vorträge und Workshops und knüpfen Sie dabei wertvolle Kontakte, um auch ihr wirtschaftliches Handeln zum Beispiel durch effiziente Kooperationen und Partnerschaften nachhaltig zu verbessern.

Zahlen und Bilder

Seit über 20 Jahren ist der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung eine feste Größe in Ulm und in der Region. Am 5. November 1993 wurde er unter der Schirmherrschaft des damaligen Oberbürgermeisters Ivo Gönner im Ulmer Rathaus ins Leben gerufen. Gründer war der Stuttgarter Prof. Dr. Helge Majer, für den sich die Stadt an der Donau aufgrund der beispielhaften Verbindung von Wissenschaft, Wirtschaft, offener politischer Kultur und aufgeschlossener Bevölkerung als Modellregion empfahl: „In dieser Stadt, die sich unter anderem dem Klimabündnis europäischer Städte und Gemeinden angeschlossen hat, lässt sich zeigen, welche Lebensstile und Wirtschaftsweisen geeignet sind, das Prinzip der Nachhaltigkeit zu verwirklichen.“ Diese Philosophie verfolgt der unw noch heute.

Kontakte

Die Akteure des unw denken schon heute an morgen. Denn die Lebensqualität der nachfolgenden Generationen kann nur durch ein sorgsames Wirtschaften im Hier und Jetzt erhalten werden. Mittlerweile zählen etwa 130 zukunftsorientierte Unternehmer und Unternehmen, Wissenschaftler, Bürger sowie weitere Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung, Verbänden, Organisationen und Hochschulen zu den Mitgliedern des unw. Der Verein wird von einem zehnköpfigen Vorstandsgremium geführt. Dem Vorstand gehören aktuell Martin Müller (Vorsitzender), Georg Kleiser (stellvertretender Vorsitzender), Kai Weinmüller (stellvertretender Vorsitzender) sowie Joa Bauer, Manfred Helzle, Marian Kazda, Georg Mandelka, Birgit Schäfer-Oelmayer, Martin Schwarz und Gert Walz an.