Was bisher lief

Das bunte Spektrum unseres Terminkalenders

In der folgenden Auflistung finden Sie einen Rückblick auf das breite Spektrum der unw-Veranstaltungen und Veranstaltungstipps, auf die wir in der Vergangenheit hingewiesen haben. 

 

WBZU
15. Mai 2018
16:00 Uhr

Speicher- und PV-Schulung

für Bauherren
Wer heute baut, kommt um die Frage der Installation einer PV Anlage nicht herum. Einerseits möchte man auf selbst erzeugten Strom nicht verzichten, anderseits verlangt der Gesetzgeber eine Nutzung erneuerbarer Energien im Neubau. Hierzu kann auch eine PV Anlage dienen.…
Kl. Sitzungssaal | Ulmer Rathaus
14. Mai 2018
11:00 Uhr

Klimasparbuch Ulm/Neu-Ulm: Pressekonferenz

Das Klimasparbuch Ulm/Neu-Ulm ist da! Am Montag, 14. Mai 2018, findet um 11 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Ulmer Rathauses eine Pressekonferenz zur Vorstellung des Klimasparbuchs Ulm/Neu-Ulm gemeinsam mit Oberbürgermeister Gunter Czisch, Albert Obert, 2. Bürgermeister Neu-Ulm, und Prof. Dr.…
Stadthaus Ulm
08. Mai 2018
18:30 Uhr

nachhaltig digital

25. unw-Stadthausveranstaltung
25. unw-Stadthausveranstaltung Grundmotiv
Mit der „Agenda 2030“ hat die Weltgemeinschaft in New York die 17 „Ziele für nachhaltige Entwicklung“ (englisch: Sustainable Development Goals – SDGs) vereinbart. Damit sollen die Chancen auf ein Leben in Wohlstand dauerhaft gesichert, die natürlichen Lebensgrundlagen bewahrt und ein…
Innere Wallstraße / Böblinger Str.
05. Mai 2018
11:00 Uhr

Eröffnung des Quartiersgartens im »Dichterviertel«

Gemeinsam gärtnern im Quartier
Mit Hilfe der Nichtinvestiven Städtebauförderung (NIS) ist im dichtbebauten Sanierungsgebiet »Dichterviertel« ein (Quartiers-)Garten für alle entstanden, um Menschen mit unterschiedlichster kultureller und sozialer Herkunft in Kontakt zu bringen.Denn Begegnung fördert die gegenseitige Akzeptanz, durch gemeinsames Tun entstehen stabile Nachbarschaften, Bekanntschaften…
Café im Kornhauskeller
03. Mai 2018
20:30 Uhr

Treffen der GWÖ-Regionalgruppe Ulm

Gemeinwohl-Ökonomie: Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft
Die Aktiven der Gemeinwohl-Ökonomie in der Region Ulm/Neu-Ulm treffen sich in der Regel jeweils am 01. Donnerstag des Monats um 18:00 Uhr im Haus der Begegnung. Interessierten, die uns noch nicht kennen, sei der anschließende Stammtisch um 20.30 Uhr im Café…
vh Ulm
25. April 2018
20:00 Uhr

Die Bedeutung des Waldes im Ökosystem

mit unw-Vorstand Prof. Dr. Marian Kazda
In zwei Vorträgen setzt sich dieser Abend mit der Bedeutung des Waldes auseinander. Es geht um den Wald als Lebensgrundlage für viele Organismen, seine Rolle beim Wasser- und Temperaturhaushalt sowie als Kohlenstoffspeicher. Nicht zuletzt hat der Wald eine enorme ökonomische…
vh Ulm
24. April 2018
20:00 Uhr

»Wenn es um den Wald geht, kriegen wir eine Volksbewegung«

Das Waldsterben, die Umweltbewegung und die Westdeutschen
Anfang der 1980er Jahre alarmierten Nachrichten über den Sauren Regen und Schäden an Waldbäumen die westdeutsche Öffentlichkeit. Das Waldsterben wurde zum Gegenstand einer der prägendsten Umweltdebatten. Dabei ging es um den Wald und die Luftverschmutzung aber auch generell um das…
Autohaus Kreisser | Ulm
24. April 2018
17:00 Uhr

Plattform Elektromobilität II

Autohäuser im Wandel
Informationsveranstaltung des Weiterbildungszentrums für innovative Energietechnologien der Handwerkskammer Ulm (WBZU) zum Thema:Autohäuser im Wandel beim Autohaus KreisserÜber die nicht nur technische Herausforderungen für ein Autohaus wird Ihnen Frau Petra Wieseler vom Autohaus Kreisser berichten.Das umfangreiche Elektromobilitätsförderprogramm des Landes Baden-Württemberg stellt…
Sitzungssaal 2. OG | SWU Verkehr
21. April 2018
09:30 Uhr

Ideenwerkstatt zur regionalen Energiewende

Energiewende selber machen
Unser Energiesystems verändert sich: Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erfolgt dezentral, wir Verbraucher werden zu Stromproduzenten, das Netz übernimmt Speicherfunktionen, die Elektromobilität muss in das System integriert werden.Samstag, 21. April 20189.30 UhrAnkommen und Begrüßung Oberbürgermeister Gunter Czisch10.00 UhrIntelligente Lösungen für Quartiere…
Dornstadt | Bürgersaal im Sport- und Kulturtreff
20. April 2018
19:30 Uhr

ATMEN KANN TÖTEN

Eine politische Revue zum Klimawandel mit dem Hope Theatre Nairobi
Diese Woche kommt das Hope Theatre Nairobi mit der neuen Bühnenrevue nach Dornstadt.STOP BREATHING! IT CAN DAMAGE YOUR HEALTHATMEN KANN TÖTENEine politische Revue zum Klimawandel von Hannes Lauer und Natalia Roizenzon-Sipple in Zusammenarbeit mit dem Hope Theatre NairobiWeitere Informationen im Veranstaltungsflyer ...Wann?Freitag,…