Was bisher lief

Das bunte Spektrum unseres Terminkalenders

In der folgenden Auflistung finden Sie einen Rückblick auf das breite Spektrum der unw-Veranstaltungen und Veranstaltungstipps, auf die wir in der Vergangenheit hingewiesen haben. 

 

Roxy Ulm
09. Dezember 2018
11:00 Uhr

Allerweltsfest 2.0

Von der Lust am Welt verbessern
1998 bis 2018 – 20 Jahre AllerweltsfestAm 10. Dezember 1998 war es so weit: Im Ulmer ROXY fiel der Startschuss zum ersten „Allerweltsfest“, dem Fest der regionalen Eine-Welt-Gruppen, Initiativen und Vereine.Afrika, Asien, Lateinamerika – die Kontinente und die Länder, in…
Gelber Hörsaal 45.2 | Universität Ulm
05. Dezember 2018
18:00 Uhr

Elektromobilität – hat der Elektroantrieb wirklich eine Zukunft ?

VDI-Hochschulvorträge
Wie wird unsere Mobilität im Jahr 2050 aussehen? Angesichts der sich immer mehr beschleunigenden technischen Entwicklung dies genau zu prognostizieren, ist schwierig. Anzunehmen ist: Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch, vernetzt und automatisiert. Die zunehmende Bevölkerungsdichte der Ballungszentren in der…
WBZU | Helmholzstr. 6
04. Dezember 2018
16:00 Uhr

Speicher- und PV-Schulung

für Hausbesitzer mit einer großen PV-Anlage, die demnächst 20 Jahre alt wird
Sie haben z.B. 10 kWp an PV auf dem Dach installiert und demnächst läuft die Förderung aus? Für den Strom bekommt man dann kein Geld mehr. Was machen? Mit einem Stromspeicher einen Teil des Stromes selber nutzen. Doch fast 10.000…
WeststadtHaus Ulm
30. November 2018
19:30 Uhr

Pestizidfreie Landwirtschaft

Ein Zukunftsmodell für Indien
Freitag, 30. November, 19:30 UhrWeststadthaus, Moltkestraße 10, UlmDr. GV Ramanjaneyulu vom Zentrum für nachhaltige Landwirtschaft in Indien ist Experte für pestizidfreie Landwirtschaft. Zusammen mit der Landesregierung von Andhra Pradesh legte er ein Programm auf, das auf Beratung und Ausbildung dörflicher Gemeinschaften…
Haus der Begegnung
29. November 2018
19:00 Uhr

GWÖ-Infoabend

Für an der Gemeinwohl-Ökonomie Interessierte und Neugierige
Infoabend für alle, die nach der Veranstaltung mit Christian Felber und Vertretern der Ulmer Gemeinderatsfraktionen am 22.11.2018 im Ulmer Stadthaus Ihr Interesse an weiteren Informationen über die Aktivitäten der GWÖ-Regionalgruppe Ulm bekundet haben.Und für alle Neugierigen, die Fragen haben oder…
WBZU | Helmholzstr. 6
27. November 2018
16:00 Uhr

Speicher- und PV-Schulung

für Bauherren
Wer heute baut, kommt um die Frage der Installation einer PV Anlage nicht herum. Einerseits möchte man auf selbst erzeugten Strom nicht verzichten, anderseits verlangt der Gesetzgeber eine Nutzung erneuerbarer Energien im Neubau. Hierzu kann auch eine PV Anlage dienen.…
Stadthaus Ulm
22. November 2018
19:30 Uhr

Christian FELBER: „Die Gemeinwohl-Ökonomie“

Ein Wirtschaftsmodell der Zukunft
Vortrag von Christian Felber, Autor und Mitbegründer der Gemeinwohl-ÖkonomieEs gibt eine Alternative zu Kapitalismus und Planwirtschaft. Die Gemeinwohl-Ökonomie baut nicht auf Gewinnstreben und Konkurrenz, sondern auf Gemeinwohl-Streben und Kooperation – denselben humanen Grundwerten, die unsere zwischenmenschlichen Beziehungen gelingen lassen. Gewinn ist…
BüroCenter K3 | SWU
22. November 2018
19:00 Uhr

Feuchte, Schimmel und Schimmelanalyse

Vortragsreihe der SWU-Energieberatung
Schimmel im Haus schadet dem Gebäude und der Gesundheit. Im Vortrag wird erklärt, wie Schäden messtechnisch erfasst werden können, unter welchen Bedingungen Schimmel entsteht und wie er beseitigt und vermieden werden kann.AnmeldungAnmeldung über die Telefonnummer 0731 166-2810 oder per E-Mail…
WeststadtHaus Ulm
17. November 2018
09:30 Uhr

Zukunftswerkstatt des Ulmer Netzes für eine andere Welt

»Planet retten? – Läuft bei uns!«
Bei der Zukunftswerkstatt des Ulmer Netz für eine andere Welt e.V. geht es diesmal umPolitische Sprache und ihre (heimliche) MachtBilder machen etwas mit uns, sie schaffen – reale oder vermeintliche – Wirklichkeiten. In gleicher Weise macht Sprache etwas mit uns.…
Stutttgart | Gewerkschaftshaus / DGB-Haus
16. November 2018
12:30 Uhr

Bitte wenden!

Verkehrswendekonferenz Süd
Städte sind in Bewegung: Bürger/innen machen sich für mehr Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum stark und setzen sich für eine menschen- und umweltgerechte Mobilität ein. Politik und Verwaltungen entwickeln Strategien für eine CO2-arme und stadtkompatible Fortbewegung. So auch in Stuttgart. Denn…