Perspektiven der Nachhaltigkeit

Definition, Ziele, Umsetzungsstrategien und mehr

Wir geben hier die meist verwendete Definition von Nachhaltigkeit sowie einige Quellen zur vertiefenden Lektüre an. Die Abschnitte verweisen auf die globalen und nationalen Ziele nachhaltiger Entwicklung sowie auf die nationalen und regionalen Nachhaltigkeitsstrategien. Unter den weiterführenden Informationen finden Sie schließlich ein Lexikon der Nachhaltigkeit.

Was bedeutet eigentlich „Nachhaltigkeit“?

Unter nachhaltiger Entwicklung verstehen wir eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen und ihren Lebensstil zu wählen.

(nach: „Unsere gemeinsame Zukunft. Der Brundtland-Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung“ , 1987)

 

Ziele für eine nachhaltige Entwicklung

Globale Zukunftsziele - Übersicht

Internationale Ziele: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Am 25. September 2015 haben sich 193 Länder zu 17 globalen Zielen (siehe Abbildung: The Global Goals) bekannt, um bis zum Jahre 2030 drei außergewöhnliche Dinge zu erreichen. Extreme Armut zu beenden. Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu bekämpfen. Den Klimawandel zu regulieren. Die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung könnten diese Dinge erreichen. In allen Ländern. Für alle Menschen.
www.globalgoals.org/de

Rat für Nachhaltige Entwicklung

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung berät seit dem Jahr 2001 die Bundesregierung in ihrer Nachhaltigkeitspolitik. Er schlägt Ziele und Indikatoren zur Fortentwicklung sowie Projekte zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie vor. Außerdem fördert er den gesellschaftlichen Dialog zur Nachhaltigkeit.
www.nachhaltigkeitsrat.de

 

Strategien für mehr Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung

Die Neuauflage der Nachhaltigkeitsstrategie 2016 orientiert sich an den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen und hat die globale Verantwortung stärker im Blick. So hat es das Bundeskabinett am 11. Januar 2017 beschlossen.
Zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie „Neuauflage 2016“

Die Nachhaltigkeitsstrategie von Baden-Württemberg

Die Nachhaltigkeitstrategie BW hat ein klares Ziel: Nachhaltigkeit soll zum Markenzeichen von Baden-Württemberg werden.
N! – Nachhaltig handeln in Baden-Württemberg

Bayerische Nachhaltigkeitsstrategie

Die Bayerische Nachhaltigkeitsstrategie verdeutlicht den Handlungsbedarf und die Umsetzung des Nachhaltigkeitsprinzips in konkreten Zielen, Maßnahmen und Projekten und stellt Weichen für den Fortschritt bis zum Jahr 2020 und darüber hinaus.
www.nachhaltigkeit.bayern.de

 

Weiterführende Informationen

Lexikon der Nachhaltigkeit

Das Lexikon der Aachener Stiftung Kathy Beys. Seit dem Jahr 2002 im Netz.
Zum Lexikon …