unw-extra_header
Liebe Mitglieder und Freunde des unw,

Sie erhalten heute mit unserem unw-Newsletter September/ Oktober 2021 wieder aktuelle Informationen aus und um den Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw).

Unser PV-Netzwerk informiert diesmal über Kriterien für eine naturverträgliche Gestaltung von Solar-Freiflächenanlagen und präsentiert Ihnen ein Update der Broschüre Photovoltaik und Batteriespeicher.

Ganz aktuell werden im Rahmen des Projekts "100 Betriebe für Ressourceneffizienz" weitere Exzellenzbeispiele aus Baden-Württemberg gesucht. Seien auch Sie dabei und zeigen Sie Ihre ressourceneffizienten Lösungen. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2021.

In unserem Lesetipp zeigen wir Ihnen zehn Empfehlungen für die Umsetzung von Klimaneutralität in Unternehmen. Ferner finden Sie hier auch die Sonderveröffentlichung des Deutschen Instituts für Urbanistik zum Thema Innovationsfähigkeit der Wirtschaftsförderung.

Außerdem verweisen wir auch diesmal auf interessante Beiträge zu unseren Themen in den Medien. Hier finden Sie unter anderem einen Artikel zu dem ersten Kurstag unseres neuen Projekts "Naturnetzwerker".

Schön wäre es, wenn auch Sie zu einer oder mehrerer der unten angekündigten Veranstaltungen kämen und sich für die nachhaltige Entwicklung der Ulmer Region engagieren würden. Am 03. November 2021 findet beispielsweise die hybride Veranstaltung "Nutzung von Photovoltaikstrom im Gewerbe" der Handelskammer Ulm statt. Zusätzlich findet am 11. November 2021 unsere Veranstaltung "Kundenanforderung Klimaneutralität" in der IHK Ulm statt.

Wir sind sicher, dass unw extra Ihnen auch diesmal interessante Neuigkeiten und Termine bringt.

Mit nachhaltigen Grüßen,
das unw-Redaktionsteam
Titelbild mit Logo Photovoltaik-Netzwerk

Mehr Sonnenenergie im Südwesten ernten!

Aktuelles aus dem PV-Netzwerk

Kriterien für eine naturverträgliche Gestaltung von Solar-Freiflächenanlagen

Übersicht und Hinweise zur Gestaltung

Der Ausbau der Solarenergie nimmt Fahrt auf – in der Freifläche wird ein regelrechter Boom erwartet. Das ist auch dringend notwendig. Gleichzeitig ist jedoch Fläche ein knappes Gut. Deswegen muss auf Mehrfachnutzungen gesetzt werden. Im Falle der Solarparks sollten diese großen, zusammenhängenden Flächen, die einen weitgehend störungsarmen Betrieb ermöglichen, nicht nur für den Klimaschutz, sondern auch für die Biodiversität fruchtbar …

Update der Broschüre Photovoltaik und Batteriespeicher

Ein starkes Team sorgt für Flexibilität

Mit Sonne Strom erzeugen – dafür entscheiden sich immer mehr Menschen in Deutschland. Die Zahl der Solaranlagen auf Dächern oder freier Fläche steigt und steigt. Ende 2019 waren mehr als 1,8 Millionen Anlagen mit einer Gesamtleistung über 49 Gigawatt installiert. Ohne einen Batteriespeicher wird der solar erzeugte Strom jedoch überwiegend in das öffentliche Stromnetz eingespeist, denn insbesondere in den Mittagsspitzen übersteigt …
Schauen Sie auch gerne direkt bei unserer PV-Netzwerk-Unterseite vorbei.
Hier finden Sie ständig neue Informationen zu dem Thema Photo­voltaik, wie beispielsweise das Ulmer Energie­förder­programm und das Solar­potential­kataster der Stadt Ulm oder des Land­kreises Biberachs.
Homepage PV-Netzwerk_500x400

Notizen

Firma Wilken: Digitale Veranstaltung Procure2Pay

Baumspende für Spanien über„Ulm pflanzt Bäume“

Nach dem Motto „Prozesskosten sparen & dabei Gutes tun“ startete die Firma Wilken im Juni 2021 die Kampagne zum Procure2Pay-Prozess, der alle Schritte von der Bedarfsanforderung bis zur Bezahlung in einer Software digital abbildet. Dabei wird nicht nur Zeit & Geld gespart – durch den reduzierten Papierverbrauch werden Bäume und die CO2-Bilanz eines Unternehmens gesenkt. Die Firma Wilken möchte mit dem …

Projekt 100 Betriebe für Ressourceneffizienz

Weitere Exzellenzbeispiele aus Baden-Württemberg werden gesucht

Auf dem Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress wurde am 13. Oktober neben acht anderen Unternehmen Gardena aus Ulm für eine besonders ressourceneffiziente Lösung ausgezeichnet. Die neue Umweltministerin Thekla Walker überreichte persönlich die Urkunden an die erfolgreichen Bewerber. Seien auch Sie dabei und zeigen uns Ihre ressourceneffizienten Lösungen. …
Aktuelle Termine und Neuigkeiten der
GWÖ-Regionalgruppe
Ulm/Neu-Ulm

finden sie unter:

www.ecogood.org/ulm/

GWOE_facebook_1640x6240_2018_08

Lesetipp

Klimaneutralität in Unternehmen

Zehn Empfehlungen für die Umsetzung

Die zunehmende Verbreitung und Umsetzung von Klimaneutralitätszielen durch Unternehmen ist im Kern eine erfreuliche Entwicklung. Sie ist Ausdruck eines gestiegenen Bewusstseins dafür, dass die Klimakrise verantwortungsvolles und vorausschauendes Handeln von Unternehmen erfordert und Unternehmen bereit sind, diese Verantwortung auch zu übernehmen. Allerdings können Neutralitätsziele darüber hinwegtäuschen, dass die Gesellschaft im Allgemeinen und viele Unternehmen im Besonderen bei der Bewältigung der …

Innovationsfähigkeit der Wirtschaftsförderung

Sonderveröffentlichung des Deutschen Instituts für Urbanistik

Angesichts einer wachsenden Zahl neuer regionalwirtschaftlicher, gesellschaftlicher und globaler Herausforderungen wird es für die Wirtschaftsförderungen der Kommunen immer dringlicher, sich mit Zukunftsthemen und den Möglichkeiten des Umgangs mit Krisen auseinanderzusetzen. Im Gemeinschaftsprojekt „Innovationsfähigkeit der Wirtschaftsförderung“ hat das Difu mit zehn Städten und Regionen Fragen der Innovationsnotwendigkeit der kommunalen Wirtschaftsförderung diskutiert und Entwicklungspfade erarbeitet. Dazu wurden Best-Practice-Beispiele aus dem internationalen und …

Aus den Medien

19. Oktober 2021 | SÜDWEST PRESSE

Auf dass es summt und wuselt

Erster Kurstag des Projekts Naturnetzwerker

Vom Blühstreifen am Zaun bis zur Nistgelegenheit für Wildbienen: Naturnetzwerker zeigen in Schnürpflingen, wie man einen Garten naturnah anlegt. Es ist Frühling, und die Kinder der Wiblinger Kita sind aufgeregt und sehr gespannt, was sich draußen alles tut. Mithilfe von Nathalie Pülmann vom Nabu Ulm/neuulm haben sie ihren Garten nämlich ganz neu gestaltet. Am Zaun ist ein Blühstreifen eingesät, in dem …
06. Oktober 2021 | SÜDWEST PRESSE

Photovoltaik in Langenau

Welches neue Angebot Stadt und Energieagentur Bürgern und Unternehmen machen

Ein Angebot unter dem Titel „Solarkarawane“ gibt es nun erstmals in der Region Ulm. Was sich dahinter verbirgt und wie gut die Stadt Langenau in Sachen Photovoltaik aufgestellt ist. Seit zwölf Jahren arbeitet die Regionale Energieagentur Ulm mit vielen Kommunen zusammen. Im Landkreis Neu-Ulm bietet sie laut Gebäudeenergieberaterin Theresa Volk fast flächendeckend Beratungen in den Rathäusern an. Auch im Alb-Donau-Kreis gibt …
01. Oktober 2021 | SÜDWEST PRESSE

Solarpflicht und Photovoltaik-Netzwerk Donau-Iller

PV-Anlagen auch für den Balkon des Mieters

Das Photovoltaik-Netzwerk Donau-Iller will weitere drei Jahre aktiv bleiben. Warum es auch angesichts der anstehenden Solarpflicht benötigt wird. Die ersten Schritte in Richtung erneuerbare Energie des Ulmer Initiativkreises nachhaltige Wirtschaftsentwicklung waren die Solarstiftungsprojekte, etwa die Einrichtung eines modernen PV- und Speicherlabors am Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien (WBZU) der Handwerkskammer Ulm und Heizungsoptimierungen am Projekthaus Ulm. Dank der Solarinitiative des Landes wurden …
18. September 2021 | SÜDWEST PRESSE

Leben im Klimawandel

Der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung drängt zum Handeln

Rund um Ulms Ex-OB Ivo Gönner hat eine Gruppe engagierter unw-Mitglieder zwei Artikel in die landesweite "Südwestumschau" und in den Ulmer Lokalteil der SÜDWEST PRESSE gebracht, die zu mehr Nachhaltigkeit in den Kommunen und Regionen anregen sollen. "Das Thema soll mehr Dynamik bekommen" wünscht sich Alt-OB Ivo Gönner, indem "der Gesetzgeber mehr konkrete Vorgaben macht, die nach 2030 Wirkung erzielen"Von "Chancen …

Termine - Termine - Termine

Aus aktuellem Anlass sind gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg Veranstaltungen nicht oder nur eingeschränkt möglich. Daher finden viele Veranstaltungen online über unterschiedliche Konferenzsysteme statt. Details erhalten sie in der Regel nach Anmeldung.

Bitte informieren Sie sich über aktuelle Hinweise auch unter www.unw-ulm.de/termine.

Mi 03. November 2021, 11:00 - 12:30 Uhr | Online

innoveas_h

Effizienzpotenzialen in der Drucklufttechnik

INNOVEAS Webseminarreihe Energieeffizienz und Klimaschutz in KMU

Druckluft ist ein vielseitig einsetzbarer Betriebsstoff. Jedoch ist Druckluft auch eine der teuersten Energieformen die es derzeit gibt, daher ist ein sparsamer und effizienter Umgang besonders wichtig. Energieeffizienzpotenziale sind in allen Teilen eines Druckluftsystems zu finden. Die Ursachen für zu hohe Druckverluste können beispielsweise Leckagen, zu lange Leitungen, zu hohes Druckniveau etc. sein. In diesem Seminar lernen Sie Stellschrauben für …

Mi 03. November 2021, 17:00 - 19:00 Uhr | Online | Handwerkskammer Ulm, Olgastraße 72

RZ_Logo_PV_netzwerk_CMYK_1200dpi_Donau-Iller

Nutzung von Photovoltaikstrom im Gewerbe

Hybrid Veranstaltung der Handelskammer Ulm

Die Nutzung von Photovoltaikstrom bedeutet für viele Handwerksbetriebe Wettbewerbsvorteile und liefert einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Es tauchen jedoch vor und während des Betriebs einer PV-Anlage wichtige Fragen auf, die wir in unserer Veranstaltung beantworten möchten: Welche Anforderungen beim Betrieb einer PV-Anlage kommen auf mich zu? Wie kann man die gesamte Energieversorgung CO2-frei sicherstellen? Welche rechtlichen Vorgaben sind zu beachten? …

Do 11. November 2021, 15:00 - 17:00 Uhr | IHK Ulm, Olgastraße 95-101

unw-logo-01

Kundenanforderung Klimaneutralität

Der Einstieg in nachhaltige Organisationsentwicklung

In der Kooperationsveranstaltung der IHK Ulm, dem Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. (unw) und der Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Ulm erhalten Sie  Antworten, wie Sie die konkreten Kundenanforderungen erfüllen können. Und wie Sie aus den Anforderungen Energie für einen systemischen Wandel hin zu Nachhaltigkeit und Gemeinwohl schöpfen können. Als Highlight erwartet Sie ein Praxiseinblick durch Benjamin Seckinger, Vorstand der BOS AG.  Die …

Mo 15. November 2021, 15:00 - 16:30 Uhr | Online

innoveas_h

Solare Prozesswärme für KMU

INNOVEAS Webseminarreihe Energieeffizienz und Klimaschutz in KMU

Dieses Modul dient der Heranführung ans Thema Erneuerbare Energien in der Industrie, insbesondere die Nutzung von Solarwärme. Es werden die Grundlagen vermittelt sowie Praxis- Beispiele gezeigt, um kleinen und mittleren Unternehmen das Thema solare Prozesswärme und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten aufzuzeigen. Damit kann der CO2 Fußabdruck in der Produktion verringert und Klimaschutz direkt umgesetzt werden!Diese Veranstaltung ist kostenlos.Mehr Informationen finden Sie …

Di 16. November 2021, 9:00 - 16:00 Uhr | Bantleon Forum

AVIA_BANTLEON

Bantleon Werteforum 2021

Veranstaltung mit namenhafte Referenten

Werte im Leben eines Menschen sind sehr wichtig. Unsere Gesellschaft lebt davon, dass wir Werte hochhalten, Ziele verfolgen oder Dinge wertschätzen. Sie sind jedoch einem ständigen Wandel unterzogen. So sind Einstellungen, die noch vor einigen Jahren als wichtig galten, heute oftmals nicht mehr relevant. Das Bantleon Werteforum widmet sich diesem Thema. An welchen Werten orientieren wir uns? Welche Werte wandeln …
cropped-unw-Website-Icon_512x512_transp.png

Werden Sie Mitglied

Wir freuen uns über neue Mitglieder oder Spenden!
www.unw-ulm.de
pftp_logo_rgb__freigestellt

Spenden Sie Bäume

Unsere Klima-Initiative
will 124.781 Bäume pflanzen!
www.ulm-pflanzt-bäume.de
Bild_2021-05-21_224539

Machen Sie mit

Wir engagieren uns auch im Haus der Nachhaltigkeit!
www.h-d-n.org

Immer auf dem Laufenden

Sollten Sie Interesse an einer schnelleren Information über unsere Neuigkeiten und Termine haben, so können Sie über den Link in der Fußzeile auch ein Wochenabonnement wählen. Sie erhalten dann jeweils montags eine automatische Übersicht über die in der letzten Woche auf unserer Website www.unw-ulm.de veröffentlichten Beiträge.
Oder Sie folgen uns über das unten folgende Symbol auf Twitter. Wenn wir aktuelle Informationen oder Veranstaltungshinweise auf unserer Webseite veröffentlichen, versenden wir auch einen Tweet. - So bleiben Sie stets informiert.
twitter 
Sofern Sie mit unserer aktuellen Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, sich über den unten angegebenen Link aus unserer Verteilerliste auszutragen. Sie erhalten dann keine weiteren Informationen mehr aus unserem Netzwerk.