Die Wissenschaft für den Klimaschutz – Scientists 4 Future

Interview von Radio free FM mit Prof. Dr. Michael Kühl

Seit einiger Zeit polarisieren die Demonstrationen der Fridays 4 Future-Bewegung die Welt. Auf der ganzen Welt gehen Kinder, statt in den Unterricht, auf die Straßen und demonstrieren für den Umwelt- und Klimaschutz. Neben viel Lob erfahren die Demonstranten allerdings auch Kritik von vielen Seiten. Ein großer Punkt sei die Reife der Kinder, welche es nicht erlaubt, dass Kinder die komplexen Zusammenhänge und großen Probleme genau erfassen. Um dem entgegenzuwirken, haben sich Wissenschaftler zusammen getan und die Bewegung “Scientists 4 Future” ins Leben gerufen, die als Profis auf ihrem Fachgebiet die Sorgen der Kinder auch teilen. Die Scientists 4 Future haben mittlerweile einige Regionalgruppen im deutschsprachigen Bereich, eine davon auch in Ulm.

Radio free FM hat mit Prof. Dr. Michael Kühl von der Universität Ulm über die Scientists 4 Future und ihre Aktionen gesprochen.

Zum Beitrag von Radio free FM … 


unw-Tipp

Interessant ist auch der private Blog “klimaandmore” von Dr. Susanne Kühl und Prof. Dr. Michael Kühl mit leicht verständlichen Berichten zu den Themen Klima und Umwelt.

Kontakt

Bei Interesse an Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen, insbesondere auch an Schulen, wenden Sie sich bitte an die S4F-Regionalgruppe Ulm über s4f-ulm@scientists4future-bw.org.