Dennis Meadows in Ulm

Limits to Growth After 45 Years

Die Frage nach den Grenzen des Wachstums, wie sie bereits 1972 vom „Club of Rome“ gestellt wurde, ist heute noch hochaktuell.

Bei den Hochschultagen Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit am Freitag, den 24. Mai, zog der berühmte US-Ökonom Professor Dennis Meadows noch einmal Bilanz. Meadows leitete damals das Forscherteam, das die weltberühmte „Club of Rome“-Studie herausbrachte, und präsentierte in seinem Vortrag aktuelle Szenarien zum heutigen Stand der Weltressourcenfrage.

An der Veranstaltung in der Universität Ulm nahmen etwa 350 Studierende und interessierte Besucher teil.

Die Folien des Vortrags zum Download finden Sie bitte hier ( – 1,1 MB).

Weiterlesen beim FAW/n …
(Vollständiger Artikel mit weiteren Videoaufzeichnungen des Abends)