05. September 2019
19:00 Uhr

Film: “Die Rote Linie”

Der Hambacher Forst im Kino

Am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr wird im Obscura (Roxy) der Film “DIE ROTE LINIE” im Rahmen einer Sondervorstellung gezeigt.

Nach sämtlichen Festivalteilnahmen kommt der Film nun zum ersten Mal in
unsere Region nach Ulm. Auch lief er bereits schon Deutschland in
Programmkinos in einigen deutschen Kinos, u.a. auch vom WDR produziert.

Der Film erzählt den Protest gegen die Vernichtung des Hambacher Forstes
und den Widerstand gegen den Braunkohleabbau aus Sicht verschiedener
Gruppen, die sich erst alleine, dann gemeinsam gegen den Energieriesen
RWE stellen. Eine lokale David-gegen-Goliath-Geschichte, unabdingbar mit
den global relevanten Themen Klimawandel, Energiepolitik und ziviler
Protestbewegung verknüpft.

Im Anschluss findet noch ein kleines Filmgespräch über die aktuelle
politische Lage im Hambacher Wald und Kohlepolitik – anknüpfend an den
Film.

Wer Lust auf einen spontanen informativen Kinoabend hat, ist gerne
willkommen! Ab dem 05.09.19 wird er nur noch für 1 Woche dort im Kino
laufen.

Obscura Ulm
Schillerstraße 1/12
89077 Ulm