26. September 2019
17:00 Uhr

Nutzerdialog: Stromspeicher – besitzen oder teilen?

Auf der letzten Ideenwerkstatt im Mai 2019 hatte Basem Idlbi bereits die Ergebnisse des Projekts “Quartierspeicher” vorgestellt. Auf Anregung aus dem Projektteam soll dieses Thema gemeinsam mit Ihnen weiter vertieft werden. Nach einem wissenschaftlichen Input von Basem Idlbi stellt Martin Fiedler den Prototypen für einen Quartierspeicher vor, der anschließend aus Sicht der Nutzerinnen und Nutzer mit folgenden Fragen diskutieren werden soll:

  • Welche Vor- und Nachteile hat ein Quartierspeicher im Vergleich zum eigenen Stromspeicher im Keller?
  • Welche Erwartungen/Kriterien sind uns als Nutzer an einem Quartierspeicher wichtig?
  • Feedback zu dem speziellen Prototypen der SWU.

Um eine kurze Rückmeldung, ob Sie am Workshop teilnehmen möchten wird gebeten:

Petra Schmitz
Stadt Ulm – Agenda-Büro
Frauenstraße 19
89073 Ulm
Tel. 0731-161-1015
Fax 0731-161-1675

Ort:

Bürgerhaus Mitte (Saal im 1. OG), Schaffnerstraße 17 (Haltestelle Justizgebäude / Parkhaus Müller Frauenstraße)

 

 

Schaffnerstraße 17
(Haltestelle Justizgebäude / Parkhaus Müller Frauenstraße)