Liefert Photovoltaik relevante Beiträge zur Stromversorgung?

Anteil Erneuerbarer Energien am Stromverbrauch

Im Jahr 2019 deckte die PV mit einer Stromerzeugung von 46,5 TWh 8,2% des Brutto-Stromverbrauchs in Deutschland, alle Erneuerbaren Energien kamen zusammen auf 43%. An sonnigen Tagen kann PV-Strom zeitweise bis zu 50% unseres momentanen Stromverbrauchs decken. Ende 2019 waren in Deutschland PV-Module mit einer Nennleistung von ca. 49 GW installiert, verteilt auf 1,8 Mio. Anlagen. Um unseren gesamten Energiebedarf weitestgehend aus Erneuerbaren Energien zu decken, ist ein massiver Ausbau der installierten PV-Leistung notwendig – durchschnittlich müssten 12 GW pro Jahr zugebaut werden.