Evangelische Akademie Bad Boll prämiert Engagement für Klimaneutralität

Bewerben Sie sich jetzt!

Der diesjährige Akademiepreis richtet sich an Unternehmer*innen, junge Menschen, Startups, Bildungseinrichtungen, kirchliche/soziale Akteure u.a.m., die sich auf dem Weg machen, das Ziel Klimaneutralität Schritt für Schritt in ihrer Einrichtung/Unternehmen/Lebensweise konkret zu erreichen.

Der Preis wird seit 2017 vergeben und ist mit 2.500 Euro dotiert. Zusätzlich werden die Reisekosten bis zu 500 Euro zur Teilnahem an der Preiseverleihung im Rahmen der Michaelisakademie übernommen. Vor dem Schwerpunkt Klimaneutralität wurde der Preis bereits in den Bereichen „Friedensprojekt Europa“, „Ökosoziale Marktwirtschaft in Zeiten der Globalisierung“, „neue Formen des Zusammenlebens und des Wohnens“ sowie „fair produzierte Kleidung“ vergeben. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2021. Eine Jury aus Vertretern der Direktion, des Kuratoriums und des Förderkreises der Evangelischen Akademie wird die Preisträger bestimmen. Die Verleihung des Preises findet am Sonntag, 26. September 2021 während der Michaelisakademie statt – der Geburtstagsfeier der Akademie.

Mehr Informationen finden Sie hier: 

https://www.ev-akademie-boll.de/nc/aktuell/artikel/bewerben-sie-sich-jetzt.html.

Sollten Sie jemanden kennen, auf den diese Beschreibung passt, machen Sie doch auf diese Ausschreibung aufmerksam und leiten diesen Link weiter!