Viele Ziele, wenig Plan

Eine Streitschrift von Susanne Dähner, Manuel Slupina und Dr. Reiner Klingholz Deutschlands Nachhaltigkeitsbestrebungen müssen in den Städten und Gemeinden umgesetzt werden. Der alt bekannte Slogan Global denken, lokal handeln betont, dass nur dort, wo Menschen leben, arbeiten und konsumieren, auch Veränderungen entstehen können. In der aktuellsten Neuauflage der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie hat sich die Bundesregierung insgesamt 63 [..]


Sie sind noch auf der Suche nach Urlaubslektüre?

Mit nur 16 Euro im Monat können Sie die Global Marshall Plan Foundation und deren Arbeit für eine Welt in Balance unterstützen. Über 600 Menschen machen es schon möglich, dass die Global Marshall Plan Initiative konstant an ihren Zielen arbeiten, die Öffentlichkeit informieren und Entscheidungsträger überzeugen kann. Zur Begrüßung erhalten Sie alle lieferbaren Titel aus [..]


Konsumentenaufklärung als Lesevergnügen

Rainer Müller hat mit viel Charme, Feingefühl und Witz ein Buch veröffentlicht, welches in leichter Lektüre viele Fakten über Konsumgüter erörtert. Protagonisten sind philosophierende Kühe, Aliens, Märchenwesen und ein moderierender Schuh. Völlig unaufdringlich spiegeln diese Wesen dem Leser den ganz normalen Alltag. Ist der Konsument Auftraggeber der Wirtschaft oder ein verführbarer Nimmersatt? Diese Frage steht [..]


Fernreise-Begeisterung und Nachhaltigkeit

Unsere Fernreise-Begeisterung erzählt viel – über scheiternde Nachhaltigkeit, falsche Freiheitskonzepte und groteske Glückssuche in einer Welt ohne vorgegebenen Sinn – meint Felix Ekardt in seinem neuen ZEIT-Artikel. Ausführlicher dazu das Taschenbuch: Wir können uns ändern: Gesellschaftlicher Wandel jenseits von Kapitalismuskritik und Revolution.


Ich kaufe, also bin ich!

Menschen in Deutschland besitzen an die 10.000 Dinge: Warum wollen wir immer mehr haben? Was treibt uns an, immer mehr zu besitzen Und dabei Ressourcen in einer unverantwortlichen Weise zu verbrauchen? Zum Video in der 3sat-Mediathek: Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen. (Dauer: 57 min, verfügbar bis 20.04.2023) 


Klimasparbuch Ulm/Neu-Ulm erscheint demnächst

Bis zum Jahr 2050 will die Stadt Ulm mit ihren ca. 125.000 Einwohnern die CO2-Emissionen von zehn Tonnen auf maximal zwei Tonnen pro Kopf und Jahr senken. Das Klimasparbuch Ulm und Neu-Ulm 2018/19 unterstützt die Stadt nun dabei, dieses Ziel zu erreichen. Für Gunter Czisch, Oberbürgermeister der Stadt Ulm, ist ganz klar, dass Klimaschutz alle [..]


Smarte grüne Welt?

Mit der Digitalisierung die Welt retten? In diesem hoch aktuellen Buch verschränken die Autoren den Mega-Trend der Digitalisierung mit der Mega-Herausforderung der Zukunftsfähigkeit. Sie suchen Antworten auf die Fragen: Wie kann die Digitalisierung zum Schutz der Biosphäre beitragen? Zur Verbesserung sozialer Gerechtigkeit? Wo liegen ihre Chancen und Risiken für die ökologische Transformation? Den sozialen Umbau [..]


Kathrin Hartmann: “Die grüne Lüge”

Wenn Unternehmen behaupten, ihre Produkte seien sozial nachhaltig und umweltverträglich, ist große Skepsis angesagt. Oft genug sei dies eine dreiste Lüge, die wir als Konsumenten gerne glaubten – warnt Kathrin Hartmann. Beispiele für dieses Greenwashing führt ihr Buch “Die grüne Lüge” auf. Lesen oder hören Sie hier den Hörfunkbeitrag bei deutschlandfunk.de weiter … Und schauen [..]


Tony Seba: Saubere Revolution 2030

Die Steinzeit ist nicht aus Mangel an Steinen zu Ende gegangen und das fossile Industriezeitalter wird nicht aus Mangel an Brennstoffen zu Ende gehen. Wer verstehen will, wie Solarenergie, autonom fahrende Elektroautos und andere exponentiell wachsende Technologien in ein Zeitalter sauberer, dezentraler und partizipativer Energie und Mobilität führen, muss dieses Buch lesen. Die Welt wird [..]


Der Motor nachhaltigen Wirtschaftens

Klimaexperten sehen die nächsten 10 Jahre als das Zeitfenster, in dem wirkungsvolle Maßnahmen gegen den Klimawandel ergriffen werden müssen. Die Allianz Umweltstiftung hat die vierte Auflage der Broschüre “Informationen zum Thema Klima: Grundlagen, Geschichte und Projektionen” veröffentlicht. Damit wird sachlich und allgemeinverständlich über den Klimawandel informiert. Der Abschnitt „Grundlagen“ behandelt die Zusammenhänge und Einflussfaktoren des [..]