Umweltökonom: Weltweiter Kohleausstieg würde 1,4 Millionen Todesfälle verhindern

Eine Studie hat berechnet, dass ein weltweiter Kohleausstieg nicht nur dem Klimaschutz nützen würde. Vor allem in Asien würde das zu einer deutlichen Senkung von vorzeitigen Todesfällen durch Luftverschmutzung führen, sagte der Umweltökonom Sebastian Rauner im Dlf. Auch der volkswirtschaftliche Nutzen wäre enorm.Sebastian Rauner im Gespräch mit Britta Fecke Zum Beitrag des Deutschlandfunks Beitrag in […]


“Die Städte sind in der Lage, Klimaschutz umzusetzen”

Durch Gebäudesanierungen wurden die CO2-Emissionen Bottrops in nur zehn Jahren halbiert. Der Projektverantwortliche Burkhard Drescher forderte im Dlf andere Städte dazu auf, dem Beispiel zu folgen. Kommunen könnten einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz leisten: “Das geht nur von unten”.  Burkhard Drescher, früherer Oberbürgermeister von Oberhausen und jetzt Geschäftsführer von Innovation City Bottrop, im Gespräch mit […]