Die vier Leuchttürme unter den Klima-Studien

Die Wissenschaftler verstehen das Klima immer besser, während die vielen Studien und Berichte für Laien oft verwirrend sind. Es gibt allerdings vier “Leuchtturm”-Publikationen, die bei der Orientierung helfen. Noch hat die Menschheit die Wahl zwischen zwei Arten fundamentaler Veränderungen. Zum Artikel der klimareporter° …


Träges Klimapaket, unfaire Mobilität und das Windkraft-Ausstiegsgesetz

Es gibt bessere Lösungen zum CO2-Sparen, als die Bundesregierung jetzt beschlossen hat, sagt Claudia Kemfert, Professorin für Energiewirtschaft, Chefin des Energie- und Umweltbereichs am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung DIW und Mitglied des Kuratoriums von Klimareporter°. Fridays for Future ist keineswegs überflüssig. Um die verfehlten Klimaziele wieder einzuholen, muss noch viel geschehen. Die für 2030 geplante […]


Für “Paris” reicht es nicht

Die Klimaziele der meisten Länder reichen nach wie vor nicht aus, um das Paris-Abkommen einzuhalten, zeigt eine neue Bestandsaufnahme. Wenn alle Staaten ihre bisherigen Zusagen vollständig erfüllen, wird das den Treibhausgas-Ausstoß lediglich stagnieren lassen. Er muss aber bis 2030 halbiert werden. Es ist schon einigermaßen verrückt. Mit dem Pariser Klimaabkommen haben fast alle Länder der […]


Klimaschutz verdient mehr als Koalitionsgezänk

Endlich wird beim Klimaschutz ein Gesetz auf den Weg gebracht, damit die Bundesrepublik ihre Klimaverpflichtungen einhält. Statt sich aber mit den Inhalten auseinanderzusetzen, gibt es bisher nur Gezänk und Gezeter. Das haben die zwölf Seiten nicht verdient. Haben diese zwölf Seiten Gesetzestext das Zeug, Deutschland in Sachen Klimaschutz wieder auf den richtigen Weg zu bringen? […]