Neue Studie: Baden-Württemberg muss beim Klimaschutz deutlich zulegen

Baden-Württemberg muss seine Treibhausgasemissionen deutlich stärker reduzieren als bislang vorgesehen. Nur so kann das Land seinen Beitrag zu den Pariser Klimaschutzbeschlüssen leisten. Das zeigt eine am 11. Mai 2020 veröffentlichte Studie im Auftrag der Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg. Um die Ziele zu erreichen, ist vor allem ein beschleunigter Ausbau von Wind- und Solarenergie und anderen […]


Tipps und Tricks für den öko-fairen (Corona)-Alltag

Das Klimasparbuch Ulm/Neu-Ulm 2020/21 ist da. Am 15. April 2020 wurde die Neuauflage beim herausgebenden Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw) e.V angeliefert. Mit der Wiedereröffnung von Buchläden und kleinen Geschäften bis 800 Quadratmetern am Montag, den 20.04.2020 haben auch die kooperierenden Ausgabestellen geöffnet.Die Neuauflage des Klimasparbuchs ist somit ab sofort in der Kulturbuchhandlung Jastram, im […]


Solaranlage jetzt installieren und lukrativ Strom erzeugen

Photovoltaik-Netzwerk Donau-Iller rät zum Montieren vor dem Sommer Mit Photovoltaik können Hauseigentümer, Unternehmen und Kommunen Geld sparen, zum Klimaschutz beitragen und die Versorgungssicherheit steigern. Inzwischen sind Solarstromanlagen nicht nur auf Dächern und Freiflächen einsetzbar: Schwimmende Varianten, in Fassaden integrierte Photovoltaik sowie Anlagen auf Carports und Balkonen erweitern die Möglichkeiten. Darauf weist das Photovoltaik-Netzwerk Donau-Iller hin. […]


Von Good-Practice lernen

Tu, was du kannst – das ist das Motto der Ulmer Klimakampagne Die Stadt ermutigt ihre Bürger*innen, den Ausbau der Erneuerbaren Energien, die Steigerung der Energieeffizienz sowie den Klimaschutz selbst anzupacken. Unterstützt werden sie dabei durch zahlreiche Förderprogramme, die in Ulm schon eine lange Tradition haben: 1991 ging die erste Förderrichtlinie an den Start. Heute […]


Ulm setzt auf Solarenergie und Sektorenkopplung

Berlin, 27. Februar 2020 – Ulm wurde im Jahr 2012 von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zur Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet. Was ist aus den ambitionierten Zielen und Vorsätzen der Stadt geworden? Die AEE hat acht Jahren später wieder nachgefragt. Nach wie vor spielt der Ausbau der Solarenergie eine wichtige Rolle, denn die lokalen […]


Studie: Junge Menschen zum Klimaschutz

Wissenschaftler zweier InnoSÜD-Teilprojekte an den Hochschulen Neu-Ulm und Biberach befragten über 500 junge Menschen aus der Region zu ihren Einstellungen zu Umwelt- und Klimaschutz. Die Ergebnisse sind nun veröffentlicht. Das Thema Umwelt- und Klimaschutz halten junge Menschen in der Region Donau-Iller-Riß für die größte Herausforderung, der unser Land gegenübersteht. Das zeigen Ergebnisse einer aktuellen Studie […]


BANTLEON stellt Standorte klimaneutral

In konsequenter Weiterführung der Werteorientierung hat die Hermann Bantleon GmbH alle Standorte vorab für das Jahr 2020 durch Kompensationsprojekte klimaneutral gestellt. „Wir haben uns hier bewusst auf Projekte mit positiven Nebeneffekten, sogenannten Co-Benefits konzentriert, in Ländern, wo wir bereits mit sozialen Projekten aktiv sind. Das Thema CO2 – Reduktion ist nur ein Puzzleteil im Themenfokus […]


Pressekonferenz BUND zur Energiewende

Gemeinsame Pressekonferenz des BUND-Regionalverband Donau-Iller, BUND-Kreisverband Ulm, BUND-Kreisverband Biberach und des BUND-Kreisverband Alb-Donau. “Der BUND setzt sich für eine Beschleunigung der Energiewende vor Ort ein. Wer angesichts des fortschreitenden Klimawandels immer noch glaubt, es sei genügend Zeit zu handeln und die Energiewende könne warten, obwohl es eigentlich bereits fünf nach zwölf ist, macht sich schuldig […]


Wie geht nachhaltige Unternehmensführung?

Blaustein-Dietingen. Das Wort Klimaschutz ist in aller Munde. Viele Unternehmer, Geschäftsführer und Führungskräfte fragen sich, wie man mit dem eigenen Betrieb dazu beitragen kann, langfristig wertvolle Ressourcen unserer Erde zu erhalten und Schadstoffe zu reduzieren – sprich nachhaltig und mit Gewinn zu wirtschaften! Antworten darauf gab es beim 2. Salongespräch im Studio M der Maurer […]


InnoSÜD-Blickpunkte: Reger Austausch zum Thema Nachhaltigkeit

Regionale Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Bürgerschaft diskutierten bei den InnoSÜD-Blickpunkten am 20. November 2019 in der Hochschule Neu-Ulm über Wege in eine nachhaltige Zukunft. Dr.h.c.mult. Annette Schavan, ehemalige Bundesministerin für Bildung und Forschung, eröffnete die von circa 200 Gästen besuchte Veranstaltung. Dr.h.c.mult. Annette Schavan sprach zum Thema „Strategische Allianzen für Nachhaltigkeit“. Sie betrachtete […]