Exkursion zum Solarpark Donaueschingen-Aasen

Bifaciale, senkrecht stehende Freiflächen-Photovoltaik

Solarpark Donaueschingen-Aasen

03. März 2020
14:00 - 15:30 Uhr


Solarparks sind ein wichtiger Baustein der Energiewende. Sie liefern zuverlässig nachhaltigen Strom und können leicht einen ökologischen Mehrwert schaffen. Viele Solarparks produzieren zur Mittagszeit den meisten Strom, dann sinkt aber auch der Marktwert des Solarstroms wegen der großen Verfügbarkeit. Senkrecht aufgeständerte und bifaciale Module ermöglichen einen großen Ertrag zu Morgen- und Abendstunden. Das rechnet sich! Für die Land- und Viehwirtschaft oder den Naturschutz bieten die Flächen weiterhin vielseitige Nutzungsmöglichkeiten.

Das Photovoltaik-Netzwerk Schwarzwald-Baar-Heuberg stellt die erste Anlage dieses Typs in der Region Donaueschingen-Aasen mit dem Gestell- und Projektentwickler Next2Sun aus Freiburg vor und lädt zu einer Exkursion ein.

Die Führung übernimmt Heiko Hildebrandt, Geschäftsführer der Firma Next2Sun.

Datum: ursprünglich: 06.02.2020, 14:00 Uhr – 15:30 Uhr, Ersatztermin aufgrund von starken Niederschlägen: 03.03.2020

Ort: Solarpark Donaueschingen-Aasen, GPS-Daten: 47.996402, 8.533645

Weitere Informationen und Anmeldung