Film “Hinterm Deich wird alles gut”

Sondervorführung anläßlich der Jubiläumsfeierlichkeiten "10 Jahre GWÖ"

Dietrich-Theater Neu-Ulm | Kino 9

06. Oktober 2020
18:00 Uhr


Vor 10 Jahren wurde die Bewegung der Gemeinwohl-Ökonomie in Wien gegründet.

Das Dietrich-Theater in Neu-Ulm zeigt aus diesem Anlass im Rahmen einer Sondervorführung am 6. Oktober 2020 ab 18 Uhr den Film “Hinterm Deich wird alles gut”. In dem dokumentarischen Filmprojekt von Hanno Hart wird über Hintergründe der neuen (GWÖ-)Werteorientierung der drei nordfriesischen Gemeinden Breklum, Bordelum und Klixbüll berichtet.

Der Film gibt einen beeindruckenden, authentischen und interessanten Einblick in einen Gemeindeentwicklungsprozess, der sowohl von den Bürger*innen als auch von der Verwaltung getragen wird.

Im Anschluss an den kurzweiligen Film (51 Minuten) übertragen wir (via Live-Stream in den Kinosaal) ab 19 Uhr die Podiumsdiskussion mit den Protagonist*innen aus dem Abaton Kino in Hamburg. Und danach lassen wir den Abend im Foyer oder draussen (je nach Wetter) ausklingen.

Das Dietrich-Theater stellt uns für diesen Abend den großen Kinosaal Nr. 9 mit (regulär) über 330 Sitzplätzen zur Verfügung. Dadurch können wir die Abstandsregeln gut einhalten und dennoch gut 100 Personen das Kinoerlebnis ermöglichen.

Eine Reservierung im Vorverkauf ist absolut ratsam, notwenig und ab sofort möglich.