Schokoladenfabrik – Planspiel Marktwirtschaft

Gewinnstreben und Gemeinwohl-Ökonomie spielerisch erleben

M25 – Ulm Stories | Münsterplatz 25

03. Dezember 2019
18:00 - 21:00 Uhr


Im Rahmen des von der lokalen agenda Ulm 21 initiierten PopUp-Infocenters bietet die GWÖ Ulm am Di 03.12.2019 um 18 Uhr neben einer Ausstellung auch ein Spiel zum wirtschaftlichen Handeln an:

Gewinnstreben und Gemeinwohl-Ökonomie spielerisch erleben

Werde Schokoladenproduzent und erlebe im dynamischen Wettbewerb um maximale Gewinne als Teilnehmer die Widersprüche zwischen individuellem Gewinnstreben und dem Gemeinwohl.

Wir freuen uns zusammen mit Euch auf einen spannenden und lehrreichen Abend!

Spieldauer: ca. 3 Stunden
Maximale Anzahl Spieler*innen: 18
Eure Spielleiter an diesem Abend: Toni Sieber und Jo Grothe

Veranstalter

Gemeinwohl-Ökonomie Ulm
 www.ecogood.org/ulm
 ulm@ecogood.org