Was bisher lief

Das bunte Spektrum unseres Terminkalenders

In der folgenden Auflistung finden Sie einen Rückblick auf das breite Spektrum der unw-Veranstaltungen und Veranstaltungstipps, auf die wir in der Vergangenheit hingewiesen haben. 

 

Evangelische Akademie Bad Boll
06. Februar 2017
20:30 Uhr

Wirtschaft neu denken

Vortrag von Prof. Dr. Götz E. Rehn, Geschäftsführer der Alnatura GmbH
Prof. Dr. Götz E. Rehn ist ein innovativer Unternehmensgründer, der mit „Alnatura“ eine der bekanntesten deutschen Biomarken entwickelt hat, und innovativer Denker der Unternehmenskultur und Personalführung, der als Honorarprofessor Wirtschaft an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft lehrt.TerminMontag, 06.…
Bündnis für eine agrogentechnikfreie Region (um) Ulm
04. Februar 2017
17:30 Uhr

Saatgut. Wer die Saat hat, hat das Sagen.

Anja Banzhaf: Vortrag und praktische Anwendungen
Anja Banzhaf, Buchautorin, Aktivistin, Urbangärtnerin und aus Erbach stammend, hat 2016 mit ihrem Buch für große Aufmerksamtkeit gesorgt. Sie hat eine weltweit brisante Thematik mit ihren intensiven Recherchen in ganz Europa in den Mittelpunkt gerückt. Dabei geht es auch um…
unw - HWK - Lokale Agenda 21
26. Januar 2017
18:00 Uhr

Abschlussveranstaltung “Klimaschutz durch Azubis im Handwerk”

Rückblick auf das Projekt und Erfahrungsaustausch
Das Projekt „Klimaschutz durch Azubis im Handwerk“ neigt sich dem Ende zu. Wir laden Interessierte herzlich zur Abschlussveranstaltung am 26.1.2017 um 17 Uhr in der HWK Ulm ein. Nach einem Überblick über das gesamte Projekt werden die Auszubildenden ihre Projekte…
Haus der Begegnung
14. Januar 2017
15:00 Uhr

GWÖ-Regionalgruppe Ulm

Workshop "Unser gemeinsamer Traum"
Gemeinsames Arbeiten erfordert ein gemeinsames Ziel. Daher wollen wir in einem moderierten Workshop die folgenden Themen vertiefen:"Wie lautet die Vision unserer Regionalgruppe?""Was wollen wir erreichen?"TerminSamstag, 14. Januar 2017 - 14:00 UhrOrtHaus der Begegnung, Ulm, Grüner Hof 7Keine TeilnahmegebührEingeladen sind alle,…
Ulmer Netz für eine andere Welt
18. Dezember 2016
12:00 Uhr

Allerweltsfest

Musik, Tanz, Politik, Gespräche, Essen und Trinken für Kinder und Erwachsene
Die Kontinente und Länder, in denen Ulmer Engagement stattfindet, sind vielfältig wie auch die Gruppen und Menschen, die dieses Engagement tragen. Sie alle verbindet die Idee von Würde, Selbstbestimmung und solidarischen Beziehungen. Das Allerweltsfest will Kinder und Erwachsene mit Musik,…
Veranstaltungstipps
12. Dezember 2016
20:00 Uhr

10 Jahre Friedensnobelpreis an Muhammad Yunus – Kassensturz „Mikrokredite“

Diskussion zu Entwicklungen, Risiken und Nebenwirkungen
Diskutieren Sie mit MikrofinanzexpertInnen aus Forschung und Praxis:Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Wirtschaftswissenschaftler, Mitgründungsinitiator Global Marshall Plan Initiative, Mitglied des Club of RomeAnja Erlbeck, Entwicklung Finanzsysteme und Versicherungen, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)Matthias Lehnert, Geschäftsführer, Oikocredit DeutschlandModeration: Dr.…
Ulm isst gut e.V.
11. Dezember 2016
15:00 Uhr

Aktionstag “Egal war gestern”

Wege zu einer nachhaltigen & solidarischen Ernährung
Lebensmittel aus der Region? Essen vor der Tonne retten? Solidarische Landwirtschaft? Städtisches Gärtnern? Kein Fleisch? Keine tierischen Produkte? Obst & Gemüse nach Saison? Bio statt konventionell?Ja, genau! Denn all das sind Wege, die immer mehr Menschen gehen, um sich ein Stück nachhaltiger und solidarischer zu ernähren und mit…
Ulmer Netz für eine andere Welt
19. November 2016
11:00 Uhr

»…es kommt drauf an, sie zu verändern!«

Zukunftswerkstatt zu Buen Vivir und seinen Herausforderungen
Mit Saron Cabero und Boris Inti Chamani Velasco (EPiZ Reutlingen). In Zusammenarbeit mit dem Ulmer Netz für eine andere Welt.Der Workshop am Vormittag bietet einen Überblick über das Entwicklungsmodell des Buen Vivir in Ecuador und Bolivien durch die ReferentInnen: Welches Verständnis von…
KDA
18. November 2016
15:15 Uhr

Ankommen in der deutschen Arbeitswelt

Migration – Herausforderung für Wirtschaft, Gesellschaft und Kirche
Die Geflüchteten, die in großer Zahl seit dem vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen sind, wollen Ankommen in Deutschland – im Alltag und in der Arbeitswelt. Damit dies gelingen kann, braucht es viele engagierte Personen und Einrichtungen, braucht es Ideen und Geduld.Daher möchte das „Forum Wirtschaft-Kirche“…
Lokale Agenda 21 Ulm
18. November 2016
13:30 Uhr

Mitmachen und die Zukunft vor Ort gestalten

Workshop im Agendabüro
"Zukunft vor Ort gestalten – Perspektiven für eine nachhaltige Kommunalentwicklung mit Bürgerbeteiligung“ lautet der Titel eines Workshops der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW).Wie können wir Aktivitäten für eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung vor Ort anstoßen, weiterführen, verbessern…