Was wurde notiert

Archivierte Notizen und Presseartikel

Oktober 2016 | unw-Unternehmergespräch

unw-Unternehmergespräch 2016

Unternehmenserfolg durch Nachhaltigkeitscontrolling
Immer mehr Unternehmen nehmen inzwischen nachhaltige Zielsetzungen in ihre Unternehmensstrategien auf und beschäftigen sich mit der Berichterstattung über deren Ergebnisse. Dazu ist es notwendig, das noch überwiegend finanziell ausgerichtete Controlling um ökologische und soziale Inhalte zu ergänzen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir einen Blick auf Ansätze für eine ganzheitliche Unternehmenssteuerung…
Oktober 2016 | Uni Ulm

VI. Ulmer Hochschultage “Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit”

Prof. Klaus Töpfer: „Nachhaltigkeit im Antropozän“
Die diesjährigen Ulmer "Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft & Nachhaltigkeit“  finden am 21. und 22.10.2016 statt: Die Eröffnungsveranstaltung am Freitag, den 21.10.2016 beginnt um 19.00 Uhr im Stadthaus Ulm. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Gunter Czisch und einem Grußwort des Präsidenten der Universität Ulm, Prof. Michael Weber, wird Prof. Klaus Töpfer, früher…
Oktober 2016 | Uni Ulm - Stadt Dietenheim - HS Reutlingen

Dietenheim zieht an!

Das Event für nachhaltige Konzepte in der Textilwirtschaft
PROGRAMM15.30 Eröffnung „Dietenheim zieht an“ (Stadthalle)16.00 – 21.00 Nähcafé Workshop (Nähcafé, Ilertisser Str. 1)16.00 – 18.00 Kleidertausch Abgabe (Galerieraum, Stadthalle)19:00 Beginn Kleidertausch18:00 Eröffnung “Dietenheim leuchtet”22:15 Feuerwerk Midnight-Shopping bis 24:00 / 0:00 NÄHCAFE – UPCYCLING WORKSHOP Im Nähcafe in der Illertisser Straße 1, werden zusammen mit dem Berliner Designlabel „Pamoyo“, von 16.00 bis 21.00…
Oktober 2016 | Notizen

nanuuu night – Nacht der Innovationen bei der Uzin Utz AG

"Bodenständige Ideen" und Nachhaltigkeit
Unter dem Motto "Bodenständige Ideen" war die nanuuu-night am 28. September zu Gast bei der Uzin Utz AG, einem Hersteller von innovativer Bauchemie für den Boden. 180 Gäste trafen sich auf dem Firmengelände im Donautal.Der Unternehmer Dr. H. Werner Utz sprach über die Bedeutung von Innovation und Nachhaltigkeit sowie die Grundpfeiler seiner Unternehmenspolitik. Anschließend…
Oktober 2016 | Notizen

Herzlichen Glückwunsch Reparatur-Café!

1.000-mal erfolgreich.
Seit zwei Jahren ist das Reparatur-Café in der Magirusstraße geöffnet. Und dies mit großem Erfolg, denn 1.700 Gegenstände wurden hier seit der Eröffnung im Herbst 2014 schon zur Reparatur angenommen. Die Erfolgsquote liegt bei 74 Prozent. Eine Garantie wird nicht übernommen.Frei nach dem Motto „Reparieren statt wegwerfen“ bekommen hier unter…
Oktober 2016 | Notizen

Begegnung und Rechtshilfe

Die Willkommenskultur lebt.
Zum Beispiel im Ulmer Asylcafé, das immer montags von 14 bis 17 Uhr im Haus der Begegnung zu einem Ort der Begegnung wird. Denn hier stehen einmal in der Woche ehrenamtliche Helfer im Grünen Hof Flüchtlingen bei allen Alltagsfragen zur Seite. Das Asylcafé soll eine Plattform für gemeinsame Aktivitäten sein.…
September 2016 | N!-TAGE 2017

Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg

4 Tage für zukunftsweisende und nachhaltige Aktionen
Die Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg finden im Jahr 2017 vom 18. bis zum 21. Mai statt.
September 2016 | Notizen

„Lebenswelt“ geht am 7. Oktober 2016 an den Start

Ein freizeitpädagogisches Multiplikatorenprojekt für nachhaltige Entwicklung
Wir haben nur diese eine Welt und die gilt es zu bewahren. Dies ist in unserer Zeit wichtiger denn je. Nicht nur die großen Unternehmen müssen umdenken, auch unser eigenes (Konsum-)Verhalten hat globale Auswirkungen. Das wird uns spätestens am Weltüberlastungstag wieder ins Bewusstsein gerufen. Dieses Jahr war er schon am…
September 2016 | Notizen

Regenerativ am Donauufer

Julian Aicher zeigt in diesem Kurzfilm, dass Wasserkraft eine wahrlich alternative und regenerative Energie ist.
September 2016 | Ulmer Netz für eine andere Welt

»…es kommt drauf an, sie zu verändern!«

Zukunftswerkstatt zu Buen Vivir und seinen Herausforderungen
Mit Saron Cabero und Boris Inti Chamani Velasco (EPiZ Reutlingen). In Zusammenarbeit mit dem Ulmer Netz für eine andere Welt.Der Workshop am Vormittag bietet einen Überblick über das Entwicklungsmodell des Buen Vivir in Ecuador und Bolivien durch die ReferentInnen: Welches Verständnis von Entwicklung lebt in der indigenen Bevölkerung? Welche Herausforderungen gibt es…