Kopfzeile

Liebe Mitglieder und Freunde des unw,

Auch heute erhalten Sie mit unserem unw-Newsletter Oktober 2019 wieder aktuelle Informationen aus und um den Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw).

Bitte melden Sie sich jetzt noch für die Abschlussveranstaltung der Solarstiftungsprojekte am 6. November 2019 im Ulmer Stadthaus mit einem Gastbeitrag von Hans-Josef Fell an.

Unser PV-Netzwerk informiert über den aktuellen Stand der Photovoltaik-Liga Baden-Württemberg. Bei der neuen Projektausschreibung „Der Planet in deinen Händen“ können Sie sich noch bis zum 1. Dezember 2019 bewerben. Wenn Sie mögen, können Sie das neue Buch der Fridays-for-Future-Aktivist*innen Luisa Neubauer und Alexander Repenning jetzt ungekürzt bei Spotify anhören. Und unser Lesetipp gibt eine Anleitung für den Wandel in Ihrer Straße, Gemeinde, Stadt oder Organisation. Auch in den Medien haben wir wieder ein paar interessante Beiträge gefunden.

Schön wäre es, wenn auch Sie zu einer oder mehrerer der unten angekündigten Veranstaltungen kämen und sich für die nachhaltige Entwicklung der Ulmer Region engagieren würden.

Wir sind sicher, dass unw-extra Ihnen auch diesmal interessante Neuigkeiten und Termine bringt.

Mit nachhaltigen Grüßen,
das unw-Redaktionsteam

P.S. Haben Sie Ihre Urlaubsreisen schon CO2-neutral gestellt? Das geht auch über unsere Initiative www.ulm-pflanzt-bäume.de

---

Jetzt noch anmelden!

Abschlussveranstaltung – Projekte der Solarstiftung Ulm/Neu-Ulm

In fast zwei Wochen ist es schon soweit. Die fünfzehn Projekte, gefördert von der Solarstiftung Ulm/Neu-Ulm, stellen sich im Rahmen der Veranstaltung "Solare Energien und Energieeffizienz" im Ulmer Stadthaus vor.

In Speed Dating Runden haben Sie die Möglichkeit, einen Überblick über die vielfältigen Aktionen zu bekommen und sich mit den Ansprechpartnerinnen und den Ansprechpartnern der einzelnen Projekte auszutauschen. Zuvor können Sie sich in einer der Exkursionen von Good-Practice Beispielen aus Ulm inspirieren lassen. Zudem werden in verschiedenen Vorträgen aktuelle Themen rund um die Photovoltaik in Kommunen aufgegriffen und diskutiert. Mit dem Key-Note Vortrag von Hans-Josef Fell findet der Abend einen hochkarätigen Abschluss.

>>> JETZT ANMELDEN ... <<<

---

Aktuelles aus dem PV-Netzwerk

Link zum unw photovoltaik-netzwerk donau-iller

Mehr Sonnenenergie im Südwesten ernten!

Photovoltaik-Liga Baden-Württemberg

Region Donau-Iller liegt auf Platz 1 beim Solarstromausbau im Südwesten

Photovoltaik-Netzwerk Donau-Iller informiert über den aktuellen Stand.

In den zwölf Monaten von Juli 2018 bis Ende Juni 2019 wurden in Baden-Württemberg Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von rund 330 Megawatt (MW) errichtet. Im Südwesten sind im Ganzen nun gut sechs Gigawatt (GW) installiert. Die Region Donau-Iller liegt im Landesvergleich aktuell auf Platz 1, was neu gebaute Dachanlagen pro Einwohner betrifft. 

Weiterlesen ...

---

Notizen

Projektausschreibung 2020

Planet in deinen Händen

Im Rahmen einer neuen Projektausschreibung „Der Planet in deinen Händen“ fördert das deutsch-französische Jugendwerk (DFJW) insgesamt 20 Projekte, die den Themenkomplex „Klima/Umwelt/Nachhaltigkeit“ in den Blick nehmen und eine deutsch-französische bzw. trilaterale oder multilaterale Dimension haben. Bewerbungsschluss ist der 1. Dezember 2019. ...

Weiterlesen ...

---

Aktuelle Termine und Neuigkeiten finden sie unter:

https://www.ecogood.org/ulm/

---

Hörtipp

"Vom Ende der Klimakrise - Eine Geschichte unserer Zukunft"

Luisa Neubauer und Alexander Repenning lesen ihr neues Buch

Das neue Buch der Fridays-for-Future-Aktivist*innen wurde von Luisa Neubauer und Alexander Repenning selbst als Hörbuch eingesprochen und ist seit heute auch auf Spotify ungekürzt verfügbar.

Weiterlesen ...

>>> Oder hier direkt zum Reinhören <<<

 

---

Lesetipp

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Ein Leitfaden für Transition Initiativen

Eine Anleitung für den Wandel in eurer Straße, Gemeinde, Stadt oder Organisation

Der auch auf deutsch verfügbare Transition Gründungs-Leitfaden ist ein Feuerwerk an Ressourcen.Worum gehts?Wenn Ihr wissen wollt, wie man eine Initiative gründet, welche spannenden Projekte in anderen Ländern laufen, wenn ihr nach guten Tipps für die Netzwerkarbeit sucht oder herausfinden wollt, wie man neue Mitglieder gewinnt, dann seid ihr hier …

Weiterlesen ...

---

Aus den Medien

17. Oktober 2019 | Süddeutsche Zeitung

"Wir werden der Frage nach Begrenzung von Freiheiten nicht entkommen"

SZ-Reihe: Maßnahmen gegen die Klimakrise

Bislang wurde zu wenig gegen die Klimakrise unternommen. Ändert sich das dank Fridays for Future jetzt? Nachhaltigkeitsforscher Ingolfur Blühdorn ist skeptisch: Der Anspruch auf unbegrenzte Freiheit und Selbstverwirklichung ist immer noch zu groß.

Es scheint, als wäre den jungen Anhängern von Fridays for Future gelungen, was Klimaschützer seit Jahren versuchen: Die Politik in Deutschland dazu zu bewegen, ernsthaft etwas gegen die …

Weiterlesen ...

---

22. Oktober 2019 | Pressemitteilung | proBiene

Bienen-Volksbegehren: Eckpunkte sind ein guter Start in den verbindlichen Artenschutz

Nun sind die Landwirtschafts­­verbände gefragt

Stuttgart, 22.10.2019. Das Volksbegehren Artenschutz – „Rettet die Bienen“ beschleunigt die Bemühungen der Landespolitik, das massive Artensterben in Baden-Württemberg zu bekämpfen. Das heute vom Landeskabinett verabschiedete Eckpunktepapier für mehr Artenschutz ist ein erster Beleg dafür. „Wir sind erfreut, dass aus dem Eckpunktepapier der Minister eins der Fraktionen und nun eins der Landesregierung geworden ist“, sagt Volksbegehrens-Sprecherin und BUND-Landesvorsitzende Dr. Brigitte …

Weiterlesen ...

---

24. Oktober 2019 | enorm-Magazin

„Wir haben ein Konzept, nach dem Fridays for Future sucht”

Ein Interview mit Christian Felber

Aktivist Christian Felber findet unser Wirtschaftssystem pervers. Sein Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie soll allen Menschen ein gutes Leben ermöglichen. Im Interview spricht er über Grenzen des Privateigentums und wie Zölle Staaten ohne CO2-Steuer bestrafen sollen.Zum Artikel des enorm-Magazins ...

Weiterlesen ...

---

Termine - Termine - Termine

So 27. Oktober 2019 - 11:30 Uhr - Obscura Ulm (im Roxy)

Aus Liebe zum Überleben

Reise zu acht mutigen Bio-Bauern, die Verantwortung übernehmen

Der Kino-Dokumentarfilm "Aus Liebe zum Überleben" greift gleich mehrere aktuelle Zukunftsthemen auf, die in der Öffentlichkeit stark diskutiert werden:

• Wie kann das Inseken- und Vögelsterben gestoppt werden?

• Welche Art der Landwirtschaft kann den Klimawandel abbremsen?

• Was für Lebensmittel sind die gesünderen?Welche Landwirtschaft respektiert am ehesten und artgerecht das Leben der Tiere?

Der bekannte Dokumentarfilmer Bertram Verhaag begibt sich in seinem Film auf eine Reise …

Weiterlesen ...

---

Mi 06. November 2019 - 10:00 bis 19:00 Uhr - Stadthaus Ulm

Solare Energien und Energie­effizienz

Abschlussveranstaltung – Projekte der Solarstiftung Ulm/Neu-Ulm

Die Solarstiftung Ulm/Neu-Ulm wurde 1995 von den Städten Ulm, Neu-Ulm und den Stadtwerken Ulm/Neu-Ulm GmbH gegründet. Vor mehr als 5 Jahren beschloss das Kuratorium, die Solarstiftung zur Förderung der Solaren Energien in eine Verbrauchsstiftung umzuwandeln und nachhaltige Projekte im Bereich erneuerbarer Energien und Energieeffizienz zu fördern. Der unw e.V. wurde beauftragt, diese als Projektträger zu begleiten. Die …

Weiterlesen ...

Mit Key-Note-Speaker Hans-Josef Fell, MdB 1998-2013 und  Mitautor des Entwurfs des EEG 2000 

---

Do 07. November 2019 - 18:00 bis 20:00 Uhr - vh ulm | EinsteinHaus

Muster und Strategien bezahlbaren Wohnens

Klaus Dömer, Architekt, Autor

Vortragsreihe „Zusammen Bauen!“

Innovative Wohnprojekte und bezahlbares WohnenWohnen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Die Wohnbedürfnisse einer modernen, pluralistischen Gesellschaft haben sich dabei in den letzten Jahrzehnten grundlegend verändert. Der demografische Wandel, immer vielfältiger werdende Lebensentwürfe und das Verschmelzen von Wohnen, Leben und Arbeiten tragen u.a. dazu bei, dass sich der Wohnungsmarkt in Zukunft ausdifferenzieren muss.Gemeinschaftliche Wohnprojekte können hierzu einen wichtigen Beitrag leisten und sind …

Weiterlesen ...

---

Fr 08. November 2019 - 15:00 Uhr - Haus der Begegnung Ulm | Grüner Hof 7 

Wandel(n) in Ulm

Stadtführung

Stadtführung mit der Nachhaltigkeitsexpertin Roswitha McLeod.

Dauer ca. 2 Stunden.
Um Anmeldung im Agenda-Büro bis 04.11.19 wird gebeten.

Weiterlesen ...

---

Sa 09. November 2019 - 10:00 bis 17:00 Uhr - vh ulm | EinsteinHaus

Kreative Aktionsformate für eine nachhaltige Welt

Praxisworkshop mit Ulrich Wohland, Campaigner und Kommunikationstrainer

Eine nachhaltige und gerechte Welt fällt nicht vom Himmel. Welche Aktionsformen haben das Potential echte Veränderung zu bewirken? Kreative Aktionsformen machen Spaß und entfalten gleichzeitig eine enorme Wirkung. Flashmob, Straßentheater und Co. sind Formen, die attraktiv und bunt eine Message transportieren und unseren Forderungen Nachdruck verleihen.Kreative Aktionsformen wie, z.B. Flashmobs, Straßentheater, Aktionen Zivilen Ungehorsams, Performance, Boykott, Prophetische Intervention oder Kreative …

Weiterlesen ...

---

Di 12. November 2019 - 16:00 Uhr - WBZU | Helmholtzstr. 6 | 89081 Ulm

Speicher- und PV-Schulung

für Bauherren

Wer heute baut, kommt um die Frage der Installation einer PV Anlage nicht herum. Einerseits möchte man auf selbst erzeugten Strom nicht verzichten, anderseits verlangt der Gesetzgeber eine Nutzung erneuerbarer Energien im Neubau. Hierzu kann auch eine PV Anlage dienen. Für den eingespeisten Strom gibt es heute deutlich weniger Erlös als der bezogene Strom kostet. Deshalb ist es sinnvoll einen …

Weiterlesen ...

---

Di 12. November 2019 - 19:00 Uhr - Roxy Ulm | Schillerstraße 1/12

7x7 Kultur und Bildung

Kooperationsimpulse im 7-Minuten-Takt

Am 12. November 2019 wird in sieben Minuten alles gegeben. Im Format 7x7 stellen sieben Macherinnen und Macher von Kooperationsprojekten ihr Projekt im Bereich Nachhaltigkeit vor. Dafür haben sie sieben Minuten ‒ und der unw. e.V ist mit dabei!Birgit Schäfer-Oelmayer, Projektkoordinatorin beim unw e.V. stellt unsere Zusammenarbeit mit Plant-for-the-Planet vor!Wer Kooperationseinrichtungen oder spannende Projekte kennenlernen will ist hier also genau …

Weiterlesen ...

---

Mi 13. November 2019 - 19:00 Uhr - SWU | Karlstraße 3

Mobilität – Freiheit oder Belastung – wohin geht die Fahrt

mit Bürgermeister Tim von Winning

Vortrag und Fragerunde mit Bürgermeister Tim von Winning, Fachbereich Stadtentwicklung, Bau und Umwelt der Stadt Ulm

Mobilität ist derzeit in aller Munde. Einerseits Grundlage unserer Lebensorganisation und eines Großteils unseres wirtschaftlichen Erfolges, sind die ökonomischen und ökologischen Auswirkungen zunehmend Anlass für Widerstand in der Bevölkerung. Die Frage, wie wir unsere Bedürfnisse mit geringerem Aufwand bzw. größerer Effizienz befriedigen können und welche …

Weiterlesen ...

---

Mi 20. November 2019 - 16:00 Uhr - Hochschule Neu-Ulm | Foyer und Mensa

InnoSÜD Blickpunkte: Nachhaltigkeit

Nachhaltig leben in der Region – eine kritische Bestandsaufnahme

Mit den „Blickpunkten“ bringt das Verbundprojekt InnoSÜD verschiedene Akteur*innen aus der Region zum Austausch an der Hochschule Neu-Ulm zusammen. Den Auftakt bildet ein Vortrag der ehemaligen Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan zum Thema „Strategische Allianzen für Nachhaltigkeit“.

Vertreter*innen lokaler Initiativen, Einrichtungen und Unternehmen diskutieren zum Thema „Nachhaltig leben in der Region – eine kritische Bestandsaufnahme“.

Wissenschaftler*innen aus den InnoSÜD-Verbundhochschulen Hochschule …

Weiterlesen ...

---

Di 26. November 2019 - 16:00 Uhr - WBZU | Helmholtzstr. 6 | 89081 Ulm

Speicher- und PV-Schulung

für Hausbesitzer mit oder ohne PV-Anlage

Sie überlegen schon lange sich eine PV Anlage zuzulegen? Dazu möchten Sie sich zunächst einmal herstellerneutral informieren? Lohnt sich ein Batteriespeicher? Was bringt er? Oder: Sie müssen die Heizung erneuern, damit unterliegen Sie der Pflicht Erneuerbare Energien zu nutzen. Dieser Pflicht können Sie mit einer PV Anlage nachkommen.Sie haben eine PV Anlage, aber der Strom wird überwiegend eingespeist. Man könnte …

Weiterlesen ...

---

Mi 27. November 2019 - 09.30 Uhr - Sparkassen­akademie Stuttgart | Pariser Platz 3A

Herbstforum Altbau

Fachtagung über Energieeffizienz im Gebäudebestand

Die größte Fachtagung im süddeutschen Raum, die sich der Energieeffizienz im Gebäudebestand widmet. Seien auch Sie beim Herbstforum Altbau dabei!

Etwa 500 Fachleute tauschen sich aus über Chancen und Herausforderungen der Altbausanierung. Treffen Sie auf Experten aus Gebäudeenergieberatung, Handwerk, Planung und Ausführung genauso wie auf politische und …

Weiterlesen ...

---

Do 28. November 2019 - 18:00 bis 20:00 Uhr - vh ulm | EinsteinHaus

Basis gemeinwohlorientierter Bauprojekte

Andreas Hofer, Intendant IBA 2027

Vortragsreihe „Zusammen Bauen!“

Entwicklung von gemeinwohlorientierten BauprojektenNeben der Bodenpolitik wird auf weitere Bedingungen für eine erfolgreiche Entwicklung von gemeinwohlorientierten Projekten eingegangen. Die Bodenpolitik ist ein politischer Entscheid, der kurzfristig und von einzelnen Projekten nicht geändert werden kann. Deshalb gewinnen auch privatwirtschaftlich organisierte Modelle eine zunehmende Bedeutung. Genannt seien hier Erbpachtmodelle von Stiftungen und nachhaltigen Investoren, sowie Genossenschaftsmodelle und andere. Größe, Konzept und Strategie …

Weiterlesen ...

---

Do 05. Dezember 2019 - 18:00 bis 20:00 Uhr - vh ulm | EinsteinHaus

Multifunktionale Nachbarschaften

Fred Frohofer, Stadtutopist, Autor

Vortragsreihe „Zusammen Bauen!“

Zukünftige Modelle für Wohnen, Leben und ArbeitenDie theoretischen Grundlagen und praktischen Erfahrungen bezüglich ökologisch und sozial integrierter Nachbarschaften werden erläutert. Ausgehend von den ökologisch verantwortbaren Belastungsgrenzen werden Auswege und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie zukünftig das Wohnen, Leben und Arbeiten organisiert sein sollten.Die Überlegungen basieren auf den Allmenden oder Commons, also gemeinsam genutzter Güter, und behandeln deren Beschaffung, Organisation und Nutzung.Es wird …

Weiterlesen ...

---

Immer auf dem Laufenden

Sollten Sie Interesse an einer schnelleren Information über unsere Neuigkeiten und Termine haben, so können Sie über den Link in der Fußzeile auch ein Wochenabonnement wählen. Sie erhalten dann jeweils montags eine automatische Übersicht über die in der letzten Woche auf unserer Website unw-ulm.de veröffentlichten Beiträge.

Oder Sie folgen uns über untenstehenden Link auf Twitter. Wenn wir aktuelle Informationen oder Veranstaltungshinweise auf unserer Webseite veröffentlichen, versenden wir auch einen Tweet. - So bleiben Sie stets informiert.

---

Sofern Sie mit unserer aktuellen Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, sich über den unten angegebenen Link aus unserer Verteilerliste auszutragen. Sie erhalten dann keine weiteren Informationen mehr aus unserem Netzwerk.