Lernen. Weiterbilden. Mitmachen.

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Ulmer Initiativkreises nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e. V. (unw), dem aktiven Vermittler zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft in der Stadt und in der Region. Im unw bringen Unternehmer, Professoren und Bürger ihr Wissen und ihr Engagement ein, initiieren und informieren über nachhaltig geprägte Arbeits- und Wirtschaftsweisen. Unser Ziel ist es, miteinander füreinander und eine bessere Umwelt aktiv zu sein. Ganz im Sinne unseres Gründers Helge Majer (1941 – 2006).

Veröffentlichungen

Fundiertes Wissen

Weiterbilden.

Veranstaltungen

Impulse für Nachhaltigkeit

Projekte

Gemeinsam handeln

 

Aktuelle Notizen

September 2020

Kostenloses Obst und Sonnenstrom vom Balkon

zukunftskommune@bw aktuell
- Förderprojekt zukunftskommune@bw mit ersten Beispielen  - Geführte Stadtteilspaziergänge zu verschiedenen Umsetzungen- Zweite Bürgerwerkstatt findet am 24. Oktober stattNeue Ideen für den Eselsberg. Vor zwei…
September 2020

Raus aus der Wachstumsgesellschaft … geht das überhaupt?

Christian Felber zu Gast bei "Fürth im Übermorgen"
Online-Vortrag und Podiums-Diskussion mit CHRISTIAN FELBER, Initiator der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung, sowie regionalen Fachleuten aus Wirtschaft und Wissenschaft.Permanentes Wachstum galt bisher als zentraler Bestandteil einer funktionierenden Marktwirtschaft.…
September 2020

Klimawandel: Wie jede Stiftung Teil der Lösung wird

Ein Leitfaden von Active Philanthropy
Der Leitfaden von Active Philanthropy „Klimawandel: Wie jede Stiftung Teil der Lösung wird“ ist eine wertvolle Ressource für Stiftungen und Förderer aus allen Sektoren, die…
September 2020

Faktenpapier zu größeren PV-Anlagen für private Haushalte

Photovoltaikanlagen über 10 kWp auf Ein- und Zweifamilienhäusern
„Wie groß soll meine Photovoltaik-Anlage werden?“ – diese Frage kennen wir alle. Dieses Faktenpapier erläutert die grundlegenden Unterschiede hinsichtlich EEG-Umlage und erläutert Vorteile einer Vollbelegung…
September 2020

Photovoltaikpflicht in Ulm beschlossen

Ziel: Verdopplung der installierten Leistung bis 2030
Der Umweltausschuss der Stadt Ulm hat Ende Juni mit großer Mehrheit beschlossen, die Pflichten zur Installation von Photovoltaikanlagen auf Gebäuden auszubauen. Seit dem 1. August…
September 2020

Förderung für Pilotprojekte für PV-Parkplatzüberdachung und E-Ladeinfrastruktur

Erfahrungen mit Photovoltaik auf bestehenden Parkflächen sammeln und Netzüberlastungen vermeiden
Was wird gefördert?Unterstützt werden Pilotprojekte auf bestehenden Parkflächen mit innovativen Solarüberdachungen und intelligenter Ladeinfrastruktur,einerseits, um Erfahrungen mit Pilotprojekten im Vorfeld der Pflicht zur Parkplatzüberdachung auf…

Aktuelle Pressemeldungen

Umwelt, Energie, Ver- und Entsorgung und Digitalisierung – wie passt das zusammen?

Kai Weinmüller bei Radio free FM
In dieser Podcastfolge ist Kai Weinmüller vom Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e. V. zu Gast. Er betreut im Förderprojekt Zukunftskommune der Stadt Ulm unterschiedliche Projekte im Handlungsfeld "Umwelt, Energie, Ver- und Entsorgung". In seinen Projekten geht es darum, die Möglichkeiten der Digitalisierung und innovative nachhaltige Ansätze zu verbinden – und…

Strom to Go

Kann Deutschland im Wettlauf um den Batteriemarkt mitmischen?
Alle brauchen mobile elektrische Energie: Smartphone, Mähroboter, Küchenwaage und E-Bike. Nicht von ungefähr ging der Nobelpreis für Chemie 2019 an die Erfinder der Lithium-Ionen-Batterie.Deutsche Abhängigkeit von FernostDas unscheinbare Massenprodukt "wiederaufladbare Batterie" ist der Schlüssel zum Erfolg der Energiewende - und ganz besonders zum Erfolg der Elektromobilität. Der größte Anteil an…

scobel – Projekt Strom

Gesucht: Neue Ideen, Konzepte und Innovationen für das Speichern von Energie
Strom aus erneuerbarer Energie liefert heute schon mehr Kapazitäten, als verbraucht werden. Effektive Energiespeichersysteme sind Mangelware. Wo bleiben die innovativen Speicherprojekte?Da wird munter und erfolgreich an der Energiewende gearbeitet, weltweit wird gigawattweise Strom aus Sonnen- und Windkraft erzeugt. Doch die drängende Frage, wohin mit der ganzen Energie, bleibt unbeantwortet. Gert…

Neustart für die deutsche Solarindustrie

Regionale Solarfabriken werden zum Trend.
Solarmodule aus deutschen Fabriken gab es noch bis vor wenigen Jahren. Heute kommen sie meist aus China. Jetzt gibt es ein Comeback für die deutsche Produktion. Global werden regionale Solarfabriken zum Trend."Wir sind erfreut, dass der Standort Solar Valley wieder nachgefragt wird von der Solarbranche", sagt Stefan Hermann, stellvertretender Bürgermeister…

Der Ulmer Baumzähler zeigt das Engagement unserer Initiative “Ulm pflanzt Bäume”

Das Ziel für Ulm liegt bei zusätzlichen 124.781 Bäumen – für jede/n Ulmer Bürger/in einen. Pervormance international, Trivis, die Volksbank und die lokale agenda ulm 21 haben bereits 5.500 Bäume bei Plant-for-the-Planet zugesagt. Unser gemeinsamer Ulmer Baumzähler bündelt alle zusätzlichen Baumpflanzungen und Baumspenden und lässt sie wiederum in den Trillion-Tree-Baumzähler von Plant-for-the-Planet einfließen. Sie sind damit Teil der weltweiten Kampagne. Sorgen Sie dafür, dass es mehr werden: Pflanzen Sie mit!