Kopfzeile

Liebe Mitglieder und Freunde des unw,

Sie erhalten heute mit unserem unw-Newsletter Oktober/November 2020 wieder aktuelle Informationen aus und um den Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw).

Auf unserer Unterseite zum PV-Netzwerk finden Sie neue Informationen zu den Themen Balkon-PV-Anlagen, Steuertipps zur Stromerzeugung und Unterstützung von Kirchengemeinden. Weiter wird Ihnen eine Checkliste für Ihre PV-Anlage zur Verfügung gestellt, die Sie bestens für die Energieberatung vorbereitet.

Zusätzlich informiert unser PV-Netzwerk über die KfW-Förderung von Ladestationen für Elektroautos im Wohnbereich ab dem 24.11.2020 und die vereinfachte Anmeldung für Balkon-PV-Anlagen bei der SWU.

In unseren Notizen berichten wir über den Online-Dialog zur Parkraumbewirtschaftung Innenstadt, bei dem Sie noch bis zum 20. November 2020 Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen äußern können.

Ferner geben wir weitere Lese-, Hör- und Videotipps sowie Hinweise auf interessante Artikel in den Medien. Unter anderem empfehlen wir die ARTE Dokumentation „Mehr Sinn statt Gier“. Die Dokumentation beschäftigt sich mit sogenannten Purpose-Unternehmen, bei denen der Zweck des Unternehmens und nicht der Profit im Vordergrund steht.

Schön wäre es, wenn auch Sie zu einer oder mehrerer der unten angekündigten Veranstaltungen kämen und sich für die nachhaltige Entwicklung der Ulmer Region engagieren würden. Am 26. November findet beispielsweise die Online Veranstaltung "Die Sonne schickt uns keine Rechnung - eigenen Photovoltaik Strom erzeugen" statt. 

Wir sind sicher, dass unw-extra Ihnen auch diesmal interessante Neuigkeiten und Termine bringt.

Mit nachhaltigen Grüßen,
das unw-Redaktionsteam

---

Aktuelles aus dem PV-Netzwerk

Mehr Sonnenenergie im Südwesten ernten!

---

Photovoltaik-Liga Baden-Württemberg

Region Donau-Iller liegt wieder auf Platz 1 beim Solarstromausbau im Südwesten

Photovoltaik-Netzwerk Donau-Iller informiert über den aktuellen Stand.Im zweiten Quartal 2020 haben Hauseigentümer, Unternehmen und Kommunen im Südwesten Solarstromanlagen mit einer installierten Leistung von rund 139 Megawatt errichtet. Damit legte der Zubau gegenüber dem bereits guten ersten Quartal 2020 mit 112 Megawatt Zubau nochmals um 27 Megawatt zu. Das Land verfügt nun im Ganzen über 6,25 Gigawatt installierter Photovoltaik-Leistung. Photovoltaik-Liga Baden-Württemberg: …

Weiterlesen ...

---

KfW-Förderung von Ladestationen für Elektroautos im Wohnbereich ab 24.11.2020

Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Das Wichtigste zur Förderung „Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude“: Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt, Für Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen von Wohngebäuden, Für Eigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften, für Mieter und Vermieter Details stehen im Merkblatt. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie einen Antrag gestellt haben – Ihre Erfahrungen interessieren uns.

Weiterlesen ...

---

Ich geh mit meiner Solar-terne

Alternativen zur klassischen Laterne

Bald ist wieder die Zeit der Laternenumzüge. Wie wäre es in diesem Jahr mit einer solarbetriebenen Laterne? Wussten Sie, dass es alle möglichen Gadgets auch in der erneuerbar betriebenen Variante gibt – sprich, mit der Kraft der Sonne geladen? Wie wäre es mit einer Teichpumpe, die von einem Mini-Photovoltaik-Modul angetrieben wird, oder dem solaren Nachtischlämpchen? Z.B. auf Utopia.de gibt es …

Weiterlesen ...

---

Checkliste für Ihre Photovoltaik-Anlage

So bereiten Sie sich für die Energieberatung vor

Wenn Sie diese Liste ausfüllen, sind Sie bestens vorbereitet für die Energieberatung oder das Gespräch mit dem Solarinstallationsbetrieb. Die Liste umfasst alle Punkte, die für eine Auslegung der PV-Anlage und für eine Abschätzung der Wirtschaftlichkeit notwendig sind. Einfach zum Gespräch mitbringen und am besten gleich einen Termin vereinbaren. Für Ulm und Alb-Donau-Kreis:Regionale Energieagentur Ulm gGmbHTel.: 0731 – 173 270 info(at)regionale-energieagentur-ulm.de www.regionale-energieagentur-ulm.de Für …

Weiterlesen ...

---

Balkon-PV: Anmeldung bei SWU wurde vereinfacht

Einfach Strom vom Balkon ernten – auch für MieterInnen

Sonniges Plätzchen auf Balkon, Terrasse oder im Garten für ein oder zwei Solarmodule? Dann können Sie bald einen Teil Ihres Strombedarfes selbst erzeugen.Auch in Ulm und Umgebung entstehen immer mehr Kleinstsolaranlagen an Balkonen, Fassaden und Garagen. Darauf haben die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm Netze (SWU) reagiert und ein vereinfachtes Anmeldeformular für steckerfertige PV-Anlagen bis 600W herausgegeben (auch online hier erhältlich).Eine Balkon-PV-Anlage wird …

Weiterlesen ...

---

Notizen

Hinweis auf Online-Forum zur Parkraumbewirtschaftung vom 02. bis 20. November 2020

Online-Dialog zur Parkraumbewirtschaftung Innenstadt

Machen Sie mit beim Online-Dialog!

Parkplätze in der Innenstadt sind ein konfliktträchtiges Thema. Derzeit überarbeitet die Stadtverwaltung ihr Parkraummanagement im Innenstadtbereich zwischen Hauptbahnhof, Münchner Straße, Olgastraße und Donau.Jetzt sind die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Meinung dazu zu äußern – wegen der Pandemie aber ausschließlich online. Vom 2. bis 20. November 2020 kann man auf www.zukunftsstadt-ulm.de Ideen, Wünsche und Anregungen äußern sowie allgemeine Fragen zum …

Weiterlesen ...

---
Poster mit Stundenplan der PCS 23.-27.11.

Bildung für die Zukunft – Klimawissenschaft für Alle!

Public Climate School vom 23. bis 27. November 2020

Vom 23.–27.11. rufen die Students for Future zur dritten Public Climate School auf. Diese wird aufgrund der Corona-Pandemie komplett digital in Deutschland und Österreich stattfinden. In Bayern wird die PCS schon eine Woche früher, vom 16.-20.11.2020, stattfinden: zeitgleich mit den Nachhaltigen Hochschultagen der Landes-ASten-Konferenz (LAK) Bayern. Mit dem Projekt soll ein Modell für zukünftige Bildung geschaffen werden, in dem die …

Weiterlesen ...

---

Businesspeople against Poverty!

Einsatz als Manager*in ohne Grenzen

Online-Einsätze - Engagement vom Homeoffice aus!Sie werden weltweit gebraucht!Jede*r, der sich in der Beratung von Kleinbetrieben in LICs (Low-Income-Countries) engagieren möchte, kann es ab sofort vom Homeoffice aus tun. Die Manager-Einsätze sind jetzt digital! Mit der kompetenten Begleitung des Teams der Stiftung managerohnegrenzen in Deutschland und den Country-Coordinators in vielen Ländern, können Sie eine großartige Stütze sein. Kleinbetriebe, die ein …

Weiterlesen ...

---

Aktuelle Termine und Neuigkeiten finden sie unter:

https://www.ecogood.org/ulm/

---

Videotipp

Mehr Sinn statt Gier

Eine ARTE-Dokumentation über die Purpose-Bewegung

Immer mehr Unternehmer und Gründer streben nach mehr als persönlichem Reichtum. Viele Firmenchefs der sogenannten Purpose-Bewegung verfolgen dabei einen radikalen Ansatz: Sie enteignen sich selbst und stellen über ein Stiftungsmodell sicher: Gesellschafter können keine Gewinne mehr entziehen, die Firma nicht verkauft und der Unternehmenszweck nicht geändert werden. 

Weiterlesen ...

---

Hörtipp

Klimakiller EEG-Novelle?

Der Podcast zur Klimakrise und Energierevolution

Ein knappes Jahr vor der nächsten Bundestagswahl wird das Erneuerbare Energien Gesetz EEG novelliert. Der zuständige Bundeswirtschaftsminister hat dabei einen historischen Kompromiss für den Klimaschutz versprochen. Doch bei näherem Hinsehen verbaut der vorliegende Gesetzesentwurf alle Möglichkeiten, dass Deutschland seine Klimaschutzziele doch noch einhalten kann.Dieser Podcast erläutert, welche Änderungen für die Photovoltaik und Windkraft geplant sind, warum das EEG in den …

Weiterlesen ...

---

Lesetipp

Studie: Wie Deutschland bis 2035 CO2-neutral werden kann

Wuppertal Institut stellt mögliche Eckpunkte für 1,5-Grad-Ziel vor

Die Gletscher schmelzen, die Meeresspiegel steigen, Hitzewellen und Starkregen nehmen zu: Die Folgen des Klimawandels sind weltweit sicht- und spürbar und das Zeitfenster zum Handeln verkleinert sich. Um die weltweiten Auswirkungen des Klimawandels deutlich zu begrenzen, muss der Ausstoß von Treibhausgasen auf der Erde drastisch reduziert werden. Die von der internationalen Staatengemeinschaft im Jahr 2015 in Paris beschlossene Vereinbarung gibt …

Weiterlesen ...

---

Aus den Medien

7. Oktober 2020 | Solarserver

Photovoltaik: Große Parkplatz-Anlage bei ZF

In Schweinfurt entsteht die größte Photovoltaik-Anlage Deutschlands

Eine Photovoltaik-Parkplatz-Anlage entsteht aktuell beim Technologiekonzern ZF Friedrichshafen AG. Wie der Entwickler Münch Energie mitteilte, sei es die derzeit größte in Deutschland. Sie soll noch im Herbst 2020 in Betrieb gehen. Auf einer Dachfläche von über 14.000 Quadratmetern würden 8.000 Module verbaut. Die 2,5 MW starke Anlage könne damit bis zu 4 Prozent des gesamten jährlichen Energiebedarfs des Werk Nord …

Weiterlesen ...

---

30. September 2020 | SÜDWEST PRESSE

Zukunftsstadt konkret: Intelligente Hochbeete und Balkon-Photovoltaik

Autarke Gemüsebeete oder Online-Tipps für legalen Mundraub. Am Eselsberg zeigt sich das Projekt „Zukunftskommune“ ganz konkret.

Pflanzen, ernten, essen: Mehr muss Mensch nicht tun. Das Gemüse-Hochbeet im Stifterweg am Eselsberg versorgt sich selbst. Es fängt Regenwasser auf und speichert es in Tanks, gewinnt Strom aus Solarzellen und betreibt damit eine Wasserpumpe, die das angebaute Gemüse automatisch nach gemessener Bodenfeuchte bewässert.Hier weiterlesen in der SWP...

Weiterlesen ...

---

29. September 2020 | Regio TV Schwaben

Wie das Leben auf dem Eselsberg digitaler wird

Sein Wohnviertel selbst mitgestalten, das geht derzeit auf dem Eselsberg. Die Stadt Ulm will die Bürger vor Ort mehr am Entwicklungsprozess ihres eigenen Quartiers beteiligen. Zusammen mit den Bürgern digitale Ideen umsetzen, von denen sie auch etwas haben. 59 Vorschläge sind eingegangen. Die ersten werden bereits umgesetzt und kommen auch richtig gut an.

Weiterlesen ...

---

Termine - Termine - Termine

Aus aktuellem Anlass sind gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg Veranstaltungen nicht oder nur eingeschränkt möglich. Daher finden viele Veranstaltungen online über unterschiedliche Konferenzsysteme statt. Details erhalten sie in der Regel nach Anmeldung.

Bitte informieren Sie sich über aktuelle Hinweise auch unter www.unw-ulm.de/termine

Mo 23. bis Fr 27. November 2020 | Online | YouTube, ohne Anmeldung

Public Climate School: Offene Klima-Uni für alle

PCS Livestream vom 23. bis 27.11.2020

Bildung für die Zukunft – Klimawissenschaft für alle!Die Public Climate School (PCS) 3.0 ist eine offene Hochschule für alle Menschen, die mehr zum Thema Klimagerechtigkeit lernen möchten. Wir zeigen auf, wie ein Stundenplan aussehen könnte, der Utopien und Visionen möglich macht. Wissenschaftler*innen und Expert*innen aus verschiedensten Fachbereichen veranstalten spannende Vorträge, Diskussionen und Workshops.

Weiterlesen ...

---

Do 26. November 2020, 19:00 - 21:00 Uhr | Online

Die Sonne schickt uns keine Rechnung – eigenen Photovoltaik-Strom erzeugen

Online-Veranstaltung mit Theresa Volk, REA Ulm

Die Sonne stellt uns täglich ein riesiges Energiepotential zur Verfügung, das noch viel zu wenig genutzt wird. Abgesehen davon, dass der Umstieg auf Erneuerbare alternativlos ist, lohnt es sich für jeden Einzelnen wegen rasant gefallener Preise für Photovoltaik-Anlagen nach wie vor, auf eigenen Dachflächen Strom zu erzeugen.Mit einer Photovoltaik-Anlage können Sie Ihren eigenen Strom vom Dach erzeugen. Um den Sonnenstrom …

Weiterlesen ...

---

Do 03. Dezember 2020, 18:00 - 20:00 Uhr | Online 

Mobilitätswende gestalten

Betriebliches Mobilitätsmanagement als Instrument für Kommunen, Beschäftigte und Arbeitgeber

Die Mobilitätswende muss vorangebracht und gestaltet werden. Der tägliche Pendlerverkehr spielt dabei eine bedeutende Rolle. Hier setzt das Betriebliche Mobilitätsmanagement an: Arbeitgeber und Beschäftigte erarbeiten gemeinsam Lösungen für eine zukunftsfähige Mobilität zum Arbeitsplatz. Richtig erfolgreich sind sie dabei, wenn sie sich mit Kommunen und Verkehrsverbünden eng abstimmen. In Heidelberg wurde im Oktober 2020 eine Kooperationsvereinbarung zwischen allen Akteuren abgeschlossen mit dem Ziel, ein flächendeckendes …

Weiterlesen ...

---

Immer auf dem Laufenden

Sollten Sie Interesse an einer schnelleren Information über unsere Neuigkeiten und Termine haben, so können Sie über den Link in der Fußzeile auch ein Wochenabonnement wählen. Sie erhalten dann jeweils montags eine automatische Übersicht über die in der letzten Woche auf unserer Website unw-ulm.de veröffentlichten Beiträge.

Oder Sie folgen uns über untenstehenden Link auf Twitter. Wenn wir aktuelle Informationen oder Veranstaltungshinweise auf unserer Webseite veröffentlichen, versenden wir auch einen Tweet. - So bleiben Sie stets informiert.

---

Sofern Sie mit unserer aktuellen Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, sich über den unten angegebenen Link aus unserer Verteilerliste auszutragen. Sie erhalten dann keine weiteren Informationen mehr aus unserem Netzwerk.