PV-Notizen

Aktuelles aus dem PV-Netzwerk

Zur Startseite des PV-Netzwerk Donau-Iller

März 2021

Agri-Photovoltaik: Ein Leitfaden für Deutschland

Chance für Landwirtschaft und Energiewende
Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme hat einen Leitfaden zur Doppel- und Parallelnutzung von Ackerflächen für die zusätzliche Solarstromerzeugung erstellt mit umfangreichen Informationen für Landwirte.Die Agri-Photovoltaik bietet große Möglichkeiten für Landwirtschaft und Klimaschutz. Die beiden Bundesministerinnen Anja Karliczek und Julia Klöckner unterstützen in ihrem Vorwort das vielversprechende Konzept der Kombination…
Februar 2021

Welche Förderung gibt es für Solaranlagen?

Übersicht Einspeisevergütung für Solarstrom
Bundesweit haben Sie Anspruch auf die Einspeisevergütung für Solarstrom, den Sie ins öffentliche Netz speisen. Die Höhe ist einheitlich und verringert sich Monat um Monat. Im Oktober 2020 liegt sie pro Kilowattstunde bei 8,64 Cent und fällt voraussichtlich im April 2021 unter 8 Cent.Der große Vorteil von PV-Anlagen liegt aber im Eigenverbrauch:…
Februar 2021

Energiewende und Naturschutz

Praxisbeispiele zeigen, wie es miteinander geht
Energiewende braucht Energie! Und zwar nicht nur Energie, die von Windenergieanlagen oder Photovoltaikanlagen ins Stromnetz eingespeist wird, sondern auch Energie, die Menschen einsetzen, um ihre Vision einer naturverträglichen Energiewende in die Tat umzusetzen. Dass sich der Einsatz dieser Menschen vor Ort und der Dialog zwischen allen Beteiligten lohnt, zeigen die…
Februar 2021

So viel sparen Sie mit einer Photovoltaikanlage

Selbsterzeugter Strom lohnt sich
Eine kleine Photovoltaikanlage rechnet sich auf den meisten Hausdächern: Denn für Strom aus der Steckdose zahlen Sie etwa das Dreifache wie für selbsterzeugten Strom.Rund 30% des Stroms können Sie gewöhnlich direkt verbrauchen. Angenommen, Sie benötigen jedes Jahr 4.000 Kilowattstunden, dann sparen Sie je nach Wohnort durch den selbst erzeugten Strom…
Februar 2021

Übersicht zu Photovoltaik-Betriebsmodellen für Mehrfamilienhäuser

Hilfestellung von der Energieagentur Freiburg
Die Zielstellung dieser Übersicht ist es, eine Entscheidungshilfe für Photovoltaik (PV) auf Mehrfamilienhäusern zu liefern. Sie dient als Hilfestellung für die Wahl eines geeigneten Betriebskonzeptes für die PV-Anlage. Er ist sowohl für Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG), Einzeleigentümer*innen, Baugesellschaften und Genossenschaften relevant. Das Dokument gibt zunächst einen Überblick über die gängigsten Betreibermodelle. Das…
Februar 2021

Aktuelle Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen

Solarstrom-Vergütungssätze für Februar bis April 2021
Die Bundesnetzagentur hat die neuen Solarstrom-Vergütungssätze für die Monate Februar bis April 2021 ermittelt. Die Berechnung basiert weiterhin auf der Anwendung des sogenannten "atmenden Deckels", der in § 49 Abs. 2 Nr. 1 EEG 2021 festgeschrieben ist. Je höher der Zubau, desto höher die Absenkung der Förderung. Ziel ist es,…
Februar 2021

Kostenloser Photovoltaik-Vortrag eines Experten

Infoabend bei Ihnen vor Ort
Dieses Angebot richtet sich an Gruppen / Gremien z.B. Vereine (Sport, Musik, etc.), Kommunen, Landkreise, Bürgerversammlungen, Genossenschaften, Kirchengemeinden, Gewerbe, Umweltschutzgruppen, Arbeitskreise und weitere Gruppierungen.Bei einem extra organisierten Infoabend oder im Rahmen einer größeren Veranstaltung, wie einer Mitgliederversammlungen oder ähnlichem kommt ein Vertreter des Photovoltaik Netzwerks aus Ihrer Region für einen…
Februar 2021

Aktion für Kfz-Betriebe

Kostenfreie, neutrale und unverbindliche Beratung zum Thema Energie
Die Energieagentur Ulm und der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschafts­entwicklung (unw) arbeiten in einem gemeinsamen Projekt Hand in Hand, um Autohäuser und Werkstätten im Raum Ulm und Alb-Donau-Kreis über das Thema Energie kostenfrei, neutral und unverbindlich zu informieren. Im Rahmen dieses Projektes bieten wir Beratungen und Informationsveranstaltungen an, die unter anderem die…