Notizen

Aktuelles aus dem PV-Netzwerk

April 2019

Agrophotovoltaik: hohe Ernteerträge im Hitzesommer

186 Prozent Landnutzungseffizienz durch kombinierte Flächennutzung
Das Verbundprojekt »Agrophotovoltaik – Ressourceneffiziente Landnutzung« (APV-RESOLA) erprobt seit mehr als zwei Jahren die Kombination von Solarstromproduktion und Landwirtschaft auf der gleichen Fläche. Über einer 0,3 Hektar großen Ackerfläche am Bodensee wurden in fünf Meter Höhe Solarmodule mit einer Leistung von 194 Kilowatt installiert. Im ersten Projektjahr 2017 konnte das…
April 2019

Tipps für Solar-Batteriespeicher

Neues Beratungstool für Batteriespeicher jetzt online
Dank finanzieller Zuschüsse und sinkender Preise investieren Privathaushalte derzeit verstärkt in Batteriespeicher für Solaranlagen. Eine unabhängige Energieversorgung und Absicherung gegen steigende Strompreise sind die Hauptmotive. Doch ist die reine Investition in teure Speichertechnologien oft nicht rentabel. Erst wenn der Haushalt zusätzlich in den Austausch ineffizienter Geräte investiert und so seinen…
April 2019

Marktstammdatenregister gestartet

Aktualisiertes Merkblatt des DIHK
Im November 2018 ist die novellierte Markstammdatenregisterverordnung in Kraft getreten. Sie trägt der verzögerten technischen Umsetzung des Webportals wie auch dem erhöhten Datenschutz Rechnung. Auf der Grundlage der Verordnung hat die Bundesnetzagentur das Marktstammdatenregister (MaStR) aufgebaut, das am 31. Januar 2019 in Betrieb gegangen ist. Mit dem Register wird eine…
März 2019

Rechtsgutachten: „Kleiner Mieterstrom“ und gemeinschaftliche Eigenversorgung

Rechtliche Grundlagen sowie Gestaltungs- und Handlungsoptionen
Wollen Prosumer ihren Strom sowohl einspeisen als auch mit anderen Haushalten im selben Gebäude teilen, stehen sie vor einer großen Herausforderung: In solchen Konstellationen des „Kleinen Mieterstroms“ werden sie rechtlich in der Regel als Energieversorger betrachtet.Das Rechtsgutachten, das die Kanzlei von Bredow/Valentin/Herz im Auftrag der Verbraucherzentrale NRW erstellt hat, zeigt…
März 2019

Photovoltaik-Studie: PV-Anlage möglichst groß auslegen

Sinnvolle Dimensionierung von Photovoltaikanlagen für Prosumer
In dieser Studie wurde untersucht, wie Photovoltaikanlagen für Prosumer sinnvoll dimensioniert werden sollten. Es konnte gezeigt werden, dass sich die spezifischen Investitionskosten von Photovoltaik-Anlagen mit zunehmender Leistungsgröße deutlich reduzieren. Eigenheimbesitzer sollten also die Leistung ihrer Photovoltaikanlage nicht am Stromverbrauch des Haushalts ausrichten, sondern ihr Dach voll ausnutzen. Liegt ein Teil…
Februar 2019

Umweltminister Franz Untersteller will EEG-Umlage abschaffen

CO2-intensive Energieträger verteuern
„Die Zeit ist reif für neue Steuerungsinstrumente bei Klimaschutz und Energiewende.“Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller will den Strompreis in Deutschland deutlich senken und stattdessen CO2-intensive Energieträger teurer machen. „Damit bekommen wir eine neue Dynamik im Klimaschutz und bei der Energiewende“, sagte der Umweltminister.Nachdem die Kohlekommission vergangene Woche einen Fahrplan für den…
Februar 2019

Photovoltaik-Pionier berichtet

Podcast-Reihe Mission Energiewende
Heute möchten wir Ihnen eine hörenswerte Podcast-Reihe empfehlen: „Mission Energiewende“ ist ein Podcast zum Klimawandel und neuen Energielösungen in Deutschland. Eine Kooperation mit LichtBlick und WWF: energiewendebeschleunigen.deLange hat Deutschland als Musterschüler beim Thema Klimaschutz und Energiewende gegolten. Doch ist das auch 2018 noch so? Was läuft besonders gut? Wo hakt es? detektor.fm-Reporter Christian Eichler sucht zusammen…
Januar 2019

Meldepflichten von PV-Anlagen

Registrierung im Marktstammdatenregister erforderlich
Laut Ankündigung müssen ab Donnerstag, 31.01.2019, sämtliche PV-Anlagen im neuen Marktstammdatenregister unter https://www.marktstammdatenregister.de/MaStR der BNetzA angemeldet werden. Dies gilt für Neu- und auch für Bestandsanlagen, die hier nochmals gemeldet werden müssen.
Januar 2019

Melde- und Informationspflichten für PV-Anlagen bis 750 kWp

Checkliste Meldepflichten Eigenversorger + Stromlieferung vor Ort
Nachfolgend und hier finden Sie eine nützliche Übersicht mit Meldepflichten für Eigenversorgung und bei Stromlieferung vor Ort für PV-Anlagen bis 750 kWp. Stand 09/2018; Quelle: Rechtsanwaltskanzlei NÜMANN + SIEBERT (Kooperation mit der DGS Franken): Checkliste Meldepflichten Eigenversorger+Stromlieferung vor Ort
Januar 2019

Verbrauchertipp: Solarstromanlagen rechnen sich 2019 für Hauseigentümer noch mehr

Preise gesunken, Ertrag stabil. Größere Anlagen lohnen sich besonders.
Legen sich Hauseigentümer in Deutschland in diesem Jahr eine Solarstromanlage zu, können sie auf höhere Gewinne hoffen als im Vorjahr. Darauf weist das Solar Cluster Baden-Württemberg hin. Photovoltaikanlagen sind in den vergangenen zwölf Monaten um rund fünf Prozent günstiger geworden. Der Ertrag ist stabil geblieben: Zwar ist die Einspeisevergütung im…