Photovoltaik-Ausbau in Gefahr

Photovoltaik-Dachanlagen bis 100 Kilowattpeak können aktuell nur mit Eigenverbrauch wirtschaftlich betrieben werden. Wird der gesamte erzeugte Strom ins Netz eingespeist, lohnt sich also die Investition in Solarzellen nicht. Um einen finanziellen Anreiz für den Bau von Solaranlagen auf Dächern ohne Eigenverbrauchsmöglichkeit zu bieten, müsste der Vergütungssatz um etwa fünf Cent pro Kilowattstunde höher liegen. Zu [..]


Kurzpapier Solar-Gründach

Dieses Kurzpapier gibt einen Überblick zum Thema Solar-Gründach für Bauherren (Wohn- und Nichtwohngebäude), Architekten und Interessierte und zeigt grundlegende Lösungsmöglichkeiten für die Kombination von Photovoltaik und Dachbegrünung auf. Photovoltaikanlagen haben einen deutlich größeren Umwelt- und Klimanutzen als ein Gründach, daher ist es sinnvoll, die Dächer vollständig für Photovoltaik zu nutzen. Gibt es Vorgaben, die nicht anders [..]


Pack die Sonne in den Tank

Im Vortrag von Theresa Volk (Regionale Energieagentur Ulm) an der vh ulm vom 18.5.2021 erfahren Sie in kompakter Form alles Wichtige und Aktuelle über die Kombination von Elektromobilität und Photovoltaik. Viele Menschen denken derzeit über die Anschaffung eines Elektroautos nach. Dank der hohen Förderungen beim Kauf eines E-Fahrzeugs und bei der Installation einer Ladestation sind [..]


Ökobilanzen von Windenergie- und Photovoltaikanlagen

Aktualisierung und Bewertung der Ökobilanzen von Windenergie- und Photovoltaikanlagen unter Berücksichtigung aktueller Technologieentwicklungen Windenergie und Photovoltaik sind die tragenden Säulen eines auf erneuerbaren Energien basierenden Stromsystems. In diesem Vorhaben des Umweltbundesamtes wurden deren Energie- und Materialbilanzen sowie weitere Wirkungsindikatoren über den gesamten Lebenszyklus betrachtet und aktualisiert. Neben verschiedenen Herstellungsszenarien wurden auch Sensitivitäten berechnet, indem etwa [..]


Befragung zum Weiterbetrieb von Ü20-PV-Anlagen

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) führt eine Befragung durch, die sich an die Betreiber von PV-Anlagen richtet, deren EEG-Förderung 2021 ausgelaufen ist. Mit der Befragung soll u.a. ermittelt werden, wie die Anlagen weiterbetrieben werden oder aus welchen Gründen eine Stilllegung erfolgt. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 10 Minuten, die Teilnahme erfolgt [..]


EEG-Vergütungssätze Mai bis Juli 2021

Die EEG-Vergütungssätze für die kommenden drei Monate wurden veröffentlicht, wie immer angepasst nach dem sogenannten “atmenden Deckel”. Je mehr Solaranlagen in Betrieb gesetzt werden, desto stärker sinken die Vergütungen. Die monatliche Absenkung beträgt diesmal 1,4 %. Sie finden die aktuellen Vergütungssätze auf der Webseite der Bundesnetzagentur: Vergütungssätze einsehen


SMA veröffentlicht Planungsleitfaden für Fachhandwerker und Installateure zu Ü20-Anlagen

Der Photovoltaik-Systementwickler SMA Solar hat einen Planungsleitfaden für Installateure vorgelegt. Dieser zeigt, was für den Weiterbetrieb von ausgeförderten PV-Anlagen zu beachten ist.


Steuerliche Handhabung von PV-Anlagen und Speicher

Dieses Video von Steuerberater Jürgen Lemke der Kanzlei rewist – Steuerberater Lemke & Scheffold PartG mbB bietet kompakt einen Überblick über die steuerliche Handhabung von PV-Anlage u. Speicher.  Es entstand im Rahmen eines Webseminars unseres PV-Netzwerkpartners Regionah Energie GmbH. Angesprochen werden neben allgemeinen Grundlagen die Gewerbe-, Umsatz-, Einkommen- und Grunderwerbsteuer aber auch die Auswirkungen im [..]


PV-Wegweiser

Mit diesem Leitfaden der HTW Berlin für die Planung von PV-Anlagen und der solaren Eigenversorgung soll Interessierten ein einfacher Einstieg in die Planung einer PV-Anlage mit vielen nützlichen Literaturhinweisen und Überschlagsrechnungen gegeben werden.  Ein weiteres nützliches Werkzeug sind die dargestellten Möglichkeiten zur Ermittlung des Direktverbrauchs für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Schulen und Gewerbegebäude.  Der PV-Wegweiser und [..]


PV-Anlagen auf Parkplatzdächern

Umweltminister Franz Untersteller: „Unser Ziel ist die möglichst effiziente Kopplung von Energiewende und Verkehrswende, von Sonnenstrom und Elektromobilität“  Von dem kommenden Jahr an greift in Baden-Württemberg die Pflicht zur Überdachung von Parkplätzen mit Photovoltaikanlagen. In Verbindung mit intelligenter Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und eventuell einem Batteriespeicher können Parkflächen dann einen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz [..]