Fahren ohne Lärm und Dreck

E-Mobilitätstag auf dem Münsterplatz

Autos sind Männersache – selbst wenn sie nicht stinken, rußen, ölen, lärmen. Sondern sanft und sauber säuseln. Diesen (hoffentlich nicht zutreffenden) Eindruck musste haben, wer sich am Freitag auf dem Münsterplatz tummelte. Beim von einem breiten Ulmer Bündnis initiierten und unter der Überschrift „Tankst Du noch oder stromst Du schon?“ stehenden Tag der Elektromobilität umringten ausschließlich Herren die auf dem Platz stehenden 17 Fahrzeuge unterschiedlicher Anbieter.

[SWP-Artikel nicht mehr verfügbar]