25. Juni 2019
16:00 Uhr

Speicher- und PV-Schulung

für Bauherren

Wer heute baut, kommt um die Frage der Installation einer PV Anlage nicht herum. Einerseits möchte man auf selbst erzeugten Strom nicht verzichten, anderseits verlangt der Gesetzgeber eine Nutzung erneuerbarer Energien im Neubau. Hierzu kann auch eine PV Anlage dienen. Für den eingespeisten Strom gibt es heute deutlich weniger Erlös als der bezogene Strom kostet. Deshalb ist es sinnvoll einen Batteriespeicher mit zu installieren.

Wie sieht das ganz praktisch aus? Welche Vorteile bietet solch ein System noch? Welche Komponenten braucht man dazu? Rechnet sich das? Viele Fragen und evtl. auch Berührungsängste.

Das Seminar für Bauherren geht auf diese ein und man kann PV und Speicher ganz praktisch erleben.

Termin

Dienstag, 25.06.2019 um 16 Uhr

Diese Seminare finden im WBZU, Weiterbildungszentrum der Handwerkskammer Ulm, im Labor 3 statt. Aufgrund der Platzverhältnisse im Labor können Gruppen bis max. 12 Personen an den Seminaren teilnehmen. Einzelteilnehmer werden zu Gruppen zusammengefasst.

Ort

WBZU -Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien der Handwerkskammer Ulm
Helmholtzstr. 6
89081 Ulm 
www.wbzu.de

Die Seminare dauern 2 Stunden. Für Fragen und Gespräche nehmen wir uns Zeit.

Anmeldung

Anmeldung bitte per Mail an: WBZU