Das Reparatur-Café zieht um

Neuer Standort: Elly-Heuss-Realschule

Das 2014 gegründete Reparatur-Café Ulm verlagert seinen Standort ab Juni 2019 vom WeststadtHaus in die Elly-Heuss-Realschule, Schillstraße 35.

Ab dann kann dort zweimal im Monat im Bereich in und um die Mensa fleißig repariert werden.

Betrieben wird das Reparatur-Café, unter der Schirmherrschaft der St. Elisabeth-Stiftung, von ehrenamtlichen Mitarbeitern, die ihre vielfältigen technischen Talente hier sinnvoll anwenden können. Repariert werden Fahrräder sowie Geräte aus dem Haushalts- und Unterhaltungsbereich, für die eine Reparatur in Fachbetrieben oft nicht mehr lohnenswert ist.
Darüber hinaus werden auch Näharbeiten bzw. Änderungen an Kleidungsstücken durchgeführt.

Besucher können ihre Wartezeit im von Schülern betriebenen Kultur-Café bei Kaffee und Gebäck gemütlich überbrücken.

Im Jahr 2019 sind folgende Reparaturtermine geplant:

  • Im Juni / Juli – jeden 1. und 3. Mittwoch des Monat, jeweils von 16 bis 19 Uhr.
  • Ab September – jeden 2. und 4. Mittwoch des Monats, jeweils von 16 bis 19 Uhr.

In den Ferien finden keine Reparaturtermine statt.

Es werden übrigens laufend weitere Reparateure gesucht!

Wenn Sie also technische Kenntnisse haben und handwerklich geschickt sind, gerne Fahrräder, Elektrogeräte oder auch Textilien reparieren und sich in einem freundlichen Team engagieren wollen, melden Sie sich bitte bei:

Petra Schmitz
Stadt Ulm – Agenda-Büro
Frauenstraße 19
89073 Ulm
Tel. 0731-161-1015
Fax 0731-161-1675