Plattform #wählbar2021

Wer im Sinne der existentiellen Frage Klimaschutz wählbar sein will, der muss konkret werden und zwar schnell. Am 26.09.2021 haben Sie, die Wählenden, dann die Wahl!   Expert*innen haben umsetzbare Vorschläge formuliert, die in der nächsten Legislaturperiode zur Erhaltung der Lebensgrundlagen (Art. 20a GG) eine notwendige Transformation in Gesellschaft und Arbeitswelt einleiten. Eine Auswahl von wirksamen [..]


Ihre Unterschrift für Klimaneutralität in Ulm und Neu-Ulm bis 2030

GermanZero hat für Ulm und Neu-Ulm einen Klimastadtplan erstellt, der als Leitfaden für notwendige Maßnahmen dient, um in beiden Städten Klimaneutralität bis 2030 zu erreichen. Mit dem Bürger:innenbegehren werden Unterschriften gesammelt, um die Klimaneutralität bis 2030 voranzutreiben. Ist eine gewisse Menge an Unterschriften gesammelt worden, muss der Stadtrat sich für oder gegen die Abstimmungsfrage entscheiden. Wird [..]


Wenden bitte!

Die Energiewende, die Mobilitäts- und Rohstoffwende – der Wandel hin zu einem nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsstil ist in vollem Gange. Er muss zügig und konsequent erfolgen, wollen wir die natürliche Tragfähigkeit unserer planetaren Grenzen nicht gefährden. Im Podcast „Wenden bitte!“ des Öko-Instituts beschreiben wir für solche „Wenden“ und weitere drängende Umweltthemen, wie gangbare Wege beschritten [..]


Evangelische Akademie Bad Boll prämiert Engagement für Klimaneutralität

Der diesjährige Akademiepreis richtet sich an Unternehmer*innen, junge Menschen, Startups, Bildungseinrichtungen, kirchliche/soziale Akteure u.a.m., die sich auf dem Weg machen, das Ziel Klimaneutralität Schritt für Schritt in ihrer Einrichtung/Unternehmen/Lebensweise konkret zu erreichen. Der Preis wird seit 2017 vergeben und ist mit 2.500 Euro dotiert. Zusätzlich werden die Reisekosten bis zu 500 Euro zur Teilnahem an der [..]


Landtagswahl 2021: Lassen Sie uns die Landtagswahl zur Klimawahl machen!

In sechs Wochen ist Landtagswahl. Auch das Zeitfenster, in dem wir noch aktiv gegen die Klimakrise ansteuern können, wird zunehmend kleiner. Die anstehende Wahl ist daher von immenser Bedeutung. Die Wahlkampf-Schlagzeilen werden jedoch bislang von anderen Themen beherrscht. Das wollen wir ändern. Wenn die Parteien das Schlüsselthema der nächsten Regierungszeit nicht zu uns bringen, bringen [..]


1.000 Milliarden Bäume fürs Überleben

Bevor wir Menschen mit Landwirtschaft und Siedlungsbau begannen, gab es 6.000 Milliarden Bäume auf der Erde. Heute sind es nur noch 3.000 Milliarden, von denen wir jedes Jahr 15 Milliarden Bäume verlieren. Die gute Nachricht: Es ist genug Platz, um unsere Waldflächen um 1.000 Milliarden Bäume zu erhöhen. Dazu müssen wir nur geplünderte Flächen wieder [..]


lokale agenda ulm 21: Bericht für 2019 und 2020 vorgelegt

Alle zwei Jahre hat der Vorstand der lokalen agenda ulm 21 die Möglichkeit, im Gemeinderat über die Aktivitäten zu berichten und einen Ausblick auf neue Themen zu geben. Dieses Jahr hat Dr. Claus Deyle als Mitglied im Vorsitzendenteam im Oktober den Bericht des Agenda-Vorstandes im Gemeinderat vorgestellt. Dieser enthielt einen ausführlichen Rückblick auf die letzten [..]