Was wurde notiert

Archivierte Notizen und Presseartikel

11. März 2018 | Lesetipps

Smarte grüne Welt?

Neuerscheinung passend zum Thema der diesjährigen unw-Stadthausveranstaltung
Mit der Digitalisierung die Welt retten?In diesem hoch aktuellen Buch verschränken die Autoren den Mega-Trend der Digitalisierung mit der Mega-Herausforderung der Zukunftsfähigkeit. Sie suchen Antworten auf die Fragen: Wie kann die Digitalisierung zum Schutz der Biosphäre beitragen? Zur Verbesserung sozialer Gerechtigkeit? Wo liegen ihre Chancen und Risiken für die ökologische…
23. Februar 2018 | SÜDWEST PRESSE

Kampf dem Einwegbecher

Zwei Ulmer sagen Coffee-to-go-Bechern den Kampf an
Sie wollen ein Pfandsystem etablieren. Eine Firma steht bereit.Jede Stunde (!) landen in Deutschland 320.000 Coffee-to-go-Becher im Müll – oder auf der Straße. Produziert wurden sie für eine Nutzungsdauer von nicht mal zehn Minuten. Unmut über diese umweltschädliche Ressourcenvergeudung ist oft zu vernehmen. Konkrete Schritte dagegen sind vergleichsweise selten.Zum Artikel…
16. Februar 2018 | Notizen

Earth Hour 2018

Wer macht mit und schaltet am 24.03.2018 ab?
Am Samstag, den 24.03.2018, findet die diesjährige Earth Hour statt. Überall auf der Welt setzen Menschen gemeinsam ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten und fordern mehr Klimaschutz, indem sie von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht ausschalten. Berühmte Gebäude und Wahrzeichen in aller Welt beteiligen sich mit Abschaltungen. Näheres…
14. Februar 2018 | Filmtipps | Lesetipps

Kathrin Hartmann: “Die grüne Lüge”

Gebürtige Ulmerin veröffentlicht ihr neues Buch
Wenn Unternehmen behaupten, ihre Produkte seien sozial nachhaltig und umweltverträglich, ist große Skepsis angesagt. Oft genug sei dies eine dreiste Lüge, die wir als Konsumenten gerne glaubten - warnt Kathrin Hartmann. Beispiele für dieses Greenwashing führt ihr Buch "Die grüne Lüge" auf.Lesen oder hören Sie hier den Hörfunkbeitrag bei deutschlandfunk.de…
14. Februar 2018 | Notizen

Offener Brief an den KSM Verlag

zu „Feuchts Einwurf“ im SpaZz vom Dezember 2017
Der SpaZz, so heißt es auf der Internetseite des herausgebenden KSM Verlags, sei ein Stadtmagazin, „das Spaß macht!“ Und der neue Verlagsleiter Michael Köstner fügt in seinem Antrittsinterview im Heft vom Januar 2018 hinzu: „Die Marke SpaZz steht für mich vorrangig für offenen und ehrlichen Journalismus.“ Keine Frage, das ist…
1. Februar 2018 | Augsburger Allgemeine

Auch Ulmer Geld zerstört die Welt

Der neu gegründete Verein "Divest Ulm" stellt sich vor
Es ist gut, wenn genügend Geld da ist. Aber der ganze Papierkram drumherum ist nur lästig. So geht es wohl vielen Verbrauchern. Und auch Daniela Fischer. Doch vor vielen Jahren, als der Kauf der eigenen vier Wände anstand, begann die Regionalgeschäftsführerin des Ulmer Bund Naturschutz ihre Finanzen zu hinterfragen. Unterstütze…
30. Januar 2018 | SÜDWEST PRESSE

Klimasparbuch mit Rabatten in der Mache

Unternehmen gesucht, die sich mit Gutscheinen beteiligen
Für das geplante Klimasparbuch sucht der Initiativkreis unw noch Unternehmen, die sich mit Gutscheinen beteiligen.Ökologisch, fair und regional: Diese drei Attribute treffen auf alles zu, was im neuen „Klimasparbuch“ zum Preis von 4,95 Euro ab April angeboten wird. In der handlichen Broschüre im DIN A6-Format findet man auf 112 Seiten einmal…
30. Januar 2018 | Solarstiftungsprojekte

Aktuelles aus den Solarstiftungsprojekten

Stand Januar 2018
Projekt "Leise und sauber – Brennstoffzellenanwendungen für die E-Mobilität"Vor ein paar Tagen präsentierten die Projektpartner von "Leise und sauber – Brennstoffzellenanwendungen für die E-Mobilität" im Rahmen der Hochschulvortragsreihe 2017/18 von VDE, VDI, Hochschule Ulm und Uni Ulm den aktuellen Stand. Die Präsentation können Sie hier einsehen.Projekt "Moderne Heizsysteme im Neubau – AxIOME_BAR"Das erste…
23. Januar 2018 | Notizen

Wirtschaft kann Klimaschutz

Neues Onlineportal vernetzt deutsche Wirtschaft
Das Dialogforum „Wirtschaft macht Klimaschutz“ bringt nun auch online Unternehmen für den Klimaschutz zusammen. Auf der Internetplattform www.wirtschaft-macht-klimaschutz.de soll zukünftig das umfangreiche Klimaschutzengagement der deutschen Wirtschaft präsentiert werden. Das Vernetzungsportal will online die Arbeitsgruppen des Dialogforums unterstützen und zur Verbreitung guter Praxis beitragen.Interessierte Unternehmen können sich für die Mitarbeit in…
22. Januar 2018 | Lesetipps

Tony Seba: Saubere Revolution 2030

Lese- und Vortragstipp
Die Steinzeit ist nicht aus Mangel an Steinen zu Ende gegangen und das fossile Industriezeitalter wird nicht aus Mangel an Brennstoffen zu Ende gehen. Wer verstehen will, wie Solarenergie, autonom fahrende Elektroautos und andere exponentiell wachsende Technologien in ein Zeitalter sauberer, dezentraler und partizipativer Energie und Mobilität führen, muss dieses…