Politisches Abendgebet

Mit Diakonin Helga Baur, Geschäftsstelle “Grüner Gockel“ – Umweltmanagement in Kirchengemeinden der Evang. Landeskirche in Württemberg und Pfarrer Albrecht Knoch, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt / Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung Termin Freitag 08. Juni 2018 um 18:00 Uhr Ort Konrad-Sam-Kapelle, Südeingang Ulmer Münster


Familien-Radtour: Erneuerbare Energien

Gemeinsam mit der SWU veranstaltet die Regionale Energieagentur am Samstag, 30. Juni 2018 eine Radtour, bei der Sie Einblicke in verschiedene Anlagen zur erneuerbaren Energieerzeugung erhalten. Die Tour startet um 10 Uhr am Müllheizkraftwerk im Donautal und führt uns dann über eine Biogasanlage bis zum Wasserkraftwerk Donaustetten. Die insgesamt ca. 8 km lange Strecke ist [..]


Ihre Stimme für gemeinschaftsgetragene OpenSource Software ist gefragt

Die vom unw e.V. unterstützte Initiative sunu ist unter den 100 Finalisten der Google Impact Challenge und hat die Chance, 20.000 Euro zu gewinnen. Dafür brauchen sie IhreStimme. Im public voting vom 18.5.2018 – 6.6.2018 werden die 50 Projekte mit den meisten Stimmen bestimmt. Diese bekommen je 20.000 Euro für die Umsetzung ihrer Idee. Sunu [..]


unw-Mitglied spricht über regionale Energiewende

Am Pfingstsonntag sprach unser unw-Mitglied Wolf Probst in der Wissensstrahlung Nr. 292 von Radio free FM mit Michael Troost über „Photovoltaik und regionale Energiewende“. Nachzuhören hier:  https://www.freefm.de/node/27862


Stammtisch der GWÖ-Regionalgruppe Ulm

Die Aktiven der Gemeinwohl-Ökonomie in der Region Ulm/Neu-Ulm treffen sich in der Regel jeweils am 01. Donnerstag des Monats um 18:00 Uhr im Haus der Begegnung.  Interessierten, die uns noch nicht kennen, sei der anschließende Stammtisch um 20.30 Uhr im Café im Kornhauskeller, Hafengasse 19, ans Herz gelegt! Wir freuen uns über „neue Gesichter“ und haben festgestellt, [..]


Aktueller Bericht zu Heizkosten

Im Forschungsbereich wird derzeit die verstärkte Nutzung der überschüssigen Energie aus Photovoltaik (PV)-Anlagen für Heizungszwecke und zur Erhöhung des Eigenverbrauchs untersucht. Darüber hinaus werden für die erfolgreiche Transformation, der bisherigen Verteilnetze in aktive intelligente Netze, Lösungsansätze wie die Laststeuerung von Anlagen durch die Verteilnetzbetreiber diskutiert. Dabei bietet die Nutzung von PVStrom für die Wärme- und [..]


Klimaschutz auf Schwäbisch

15 Prozent Rabatt beim Kauf im Bauernladen S‘Hofhäusle in Burlafingen, einen Bio-Espresso gratis bei Animo am Karlsplatz oder kostenloser Eintritt zu einem Vortrag an der Volkshochschule: Mit solchen oder ähnlichen Gutscheinen – 54 an der Zahl – soll das neue Klimasparbuch der Städte Ulm und Neu-Ulm Umweltbewusstsein wecken. „Und zwar ohne den erhobenen Zeigefinger“, wie [..]


Ein „Sparbuch“ hilft beim Klimaschutz

Tipps zum besseren Umgang mit der Umwelt bietet eine Büchlein der Städte Ulm und Neu-Ulm – 54 Gutscheine inklusive. „Klimasparbuch“ heißt das etwa 100-seitige Büchlein, das die Städte Ulm und Neu-Ulm sowie der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw) am Montag im Ulmer Rathaus präsentierten. Hinter dem Titel verbirgt sich ein Wortspiel. Zum einen fungiert das Druckwerk [..]


Die andere Stadtführung

„Du denkst, du kennst Ulm? Aber noch nicht so!“ Die Stadtführung durch die Ulmer Innenstadt bietet einen Rundgang jenseits von Massenware und Discounter. Entdecken Sie Orte des fairen, ökologischen Konsums! Anmeldung unter: hg-nachhaltigkeit@uni-ulm.de Treffpunkt Eingang Stadthaus, Münsterplatz 50 Dauer ca. 2-3 h


Ein Abend mit Poetry-Slam und dem Kabarett-Duo Münch & Sauer

Egal ob komisch, ernst, traurig, Reime oder Prosa – Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit, bei dem kreative AutorInnenihre selbst geschriebenen Texte präsentieren. Möchtest Du an diesem Abend auch auf der Bühne stehen?Anmeldung und Infos unter: hg-nachhaltigkeit@uni-ulm.de Hanna Münch und Heike Sauer sind Grenzgängerinnen zwischen Kabarett und Theater, Performance und Tanz, Gesang und Poesie. In ihrem [..]